Katalog-Onlinesuche:

 

Antiquariat Andreas Moser e.U.

• Helferstorferstrasse 3, 1010 Wien, AT • Tel.: +43 (0)1 535 53 17 • office@antiquariat-moser.at
 
 

Online Katalog!

Werte Kunden und Geschäftspartner,
Wir haben vom 8.7. – 29.7.2017 geschlossen.

Online Bestellungen werden anschließend umgehend bearbeitet.
Mit freundlichen Grüßen, Andreas Moser
ACHTUNG: die meisten Bücher befinden sich nicht bei uns im Haus. Falls Sie einen Titel besichtigen wollen, bitte rufen Sie uns vorher an (01-535 53 17), oder schicken uns ein E-Mail. Danke.

Widmungsexemplare

Carossa, Hans:

Aufzeichnungen aus Italien. 11. - 16. Tsd.
Wiesbaden, Insel Verlag, 1949. 203 SS., 1 Bl. Opbd. mit OUmschlag.
(Katnr: 30609)


Mit 6zeiligem eh. Gedicht und 8zeiliger eh. Widmung an seine "Nichte" Karin Köster, unterschieben mit "Onkel Hans", dat. Rittsteig, 14. Okt. 1949 auf dem Vorsatzblatt. - Schutzumschlag papierbedingt gebräunt und mit kleineren Fehlstellen am Rücken.

€ 120


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Carossa, Hans:

Das Jahr der schönen Täuschungen. Fortsetzung des Buches "Verwandlung einer Jugend".
Leipzig, Insel Verlag, 1941. 319 SS. Ogln.
(Katnr: 30611)


Wilp.-G. 233, 22. - Erstausgabe. - Mit 5zeiliger, eh. Widmung des Verfassers a.d. Vorsatzblatt, dat. Rittsteig, 29. April 1943. - Vereinzelte Seiten gering braunfleckig, Rücken ausgebleicht.

€ 75


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Carossa, Hans:

Der Arzt von Gion. Eine Erzählung. 31. - 40. Tsd.
Leipzig, Insel Verlag, 1932. 283 SS., 2 Bll. Ogln.
(Katnr: 30614)


Mit eh. Unterschrift des Verfassers a.d. Vortitelblatt. - Schriftzug von fremder Hand a.d. Vorsatzblatt, am oberen Rand meist ein kleiner Braunfleck, Einband etwas abgegriffen.

€ 44


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Carossa, Hans:

Geheimnisse des reifen Lebens. Aus den Aufzeichnungen Angermanns. 76. - 85. Tsd.
Leipzig, Insel Verlag, 1943. 237 SS., 1 Bl. Pbd.d.Zt.
(Katnr: 30613)


Mit eh. Widmung des Verfassers a.d. Vorsatzblatt, dat. Rittsteig im Mai 1943. - Rücken fehlt, Einband rundum bestoßen, Gebrauchsspuren.

€ 44


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Carossa, Hans:

Gesammelte Gedichte. 20. - 22. Tsd.
Leipzig, Insel Verlag, 1940. 143 SS., 2 Bll. Ogln.
(Katnr: 30612)


Mit 7zeiliger eh. Widmung des Verfassers für Herrn Lothar Körner, dat. Rittsteig, 12./13. März 1945. - Die erste Ausgabe erschien 1910. - Rücken etwas verblaßt und leicht fingerfleckig.

€ 75


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Carossa, Hans:

Ungleiche Welten. (Die jüngste Vergangenheit im Lebensbericht des Dichters). 8. - 18. Tsd.
Wiesbanden, Insel-Verlag, 1951. 339 SS., 2 Bll. Ogln. mit OUmschlag.
(Katnr: 30610)


Mit 6zeiliger, eh. Widmung des Verfassers a.d. Vortitelblatt: "Der lieben Karin/ mit den herzlichsten Wünschen/ zugeeignet von ihrem Onkel / Hans Carossa / Rittsteig, am 2. Dezember 1951". - Papierbedingt etwas gebräunt, Schutzumschlag etwas verschmutzt und mit kleineren Fehlstellen.

€ 75


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Fried, Erich:

Das Unmaß aller Dinge. Fünfunddreißig Erzählungen.
Berlin, Wagenbach, 1982. 94 SS. Okart.
(Katnr: 31222)


Wilp.-G. 441, 84. - Erstausgabe. - Mit eh. Unterschrift von Erich Fried a.d. Titelblatt.

€ 25


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Fried, Erich:

Unter Nebenfeinden. Fünfzig Gedichte. 1. - 3. Tsd.
Berlin, Wagenbach, 1970. 66 SS., 3 Bll. Okart.
(Katnr: 31223)


Wilp.-G. 441, 40. - Erstausgabe. - Mit eh. Unterschrieft von Erich Fried a.d. Titelblatt.

€ 25


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Becker, Jurek:

Bronsteins Kinder. Roman.
Frankfurt, Suhrkamp, 1986. 302 SS., 1 Bl. Ogln. mit OUmschlag.
(Katnr: 32130)


Erstausgabe. - Mit eh. Unterschrift des Verfassers a.d. Vorsatzblatt, dat. 26.10.(19)86.

€ 25


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Gallmeyer, Josefine:

Aus is! - Die Schwestern. Zwei kleine Erzählungen.
Wien, Rosner, 1882. 2 Bll., 159 SS. Kl. 8°. Ill.Ogln.bd.
(Katnr: 32552)


KoschVI, 43. - ÖBL I, 395. - Theater-Lex. I, 520. - Erstausgabe der ersten Veröffentlichung. Mit lithogr. Widmung der Verfasserin a.d. 2. Blatt an Ludwig Anzengruber dat. März 1882 und verso mit ganz. eh. Widmung der Verfasserin dat. Wien, 9.4. 1882. - Josefine Gallmeyer (1838 - 1884), Sängerin in verschiedenen Städten, seit 1862 Liebling des Wiener Publikums. - Vord. Vorsätze mit mehreren eingeklebten Zeitungsausschnitten, durchgehend etwas fingerfleckig.

€ 75


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Günthersberger, Hugo Wilhelm:

Reiterlieder.
Wien, Akademischer Verlag, 1908. 62 SS., 1 Bl. Kl. 8°. Oldr.bd. mit vergold. Deckel- und Rückentitel sowie Kopfgoldschnitt.
(Katnr: 33161)


Nicht bei Kosch! - Mit 2seitiger eh. Widmung des Verfassers an P. Gabriel Fazeny, Abt des Stiftes Wilhering, dat. 24. März 1919. - Schönes Exemplar.

€ 44


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Petzold, Alfons:

Johanna. Ein Buch der Verklärung. Ausgewählt und herausgegeben von Josef Luitpold.
Wien, Anzengruber-Verlag, 1915. 53 SS., 1 Bl. MitMit Illustrationen von George Karau. 4°. Ill.Ogln.bd. mit Deckeltitel und Deckelvergoldung sowie Kopfgoldschnitt und OSchuber.
(Katnr: 33388)


Wilp.-G. 1176, 10. - ÖBL VIII, 16. - Erstausgabe. - Mit eh. Widmung des Autors a.d. Vortitelblatt, dat. Wien, V. 1915. - Eins von 200 num. Exemplaren der Vorzugsausgabe auf "Original-Pampas-Papier". Mit den Illustrationen des sozialdemokartischen Architekten und Plakatmalers Gerorge Karau. - Schuber rundum bestoßen, das Buch ausgezeichnet erhalten.

€ 180


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Habsburg, Otto von:

Entscheidung um Europa.
Innsbruck, Tyrolia, 1953. 191 SS. Ogln. mit OUmschlag.
(Katnr: 33769)


Mit eh. Unterschrift von Otto von Habsburg, dat. Pöcking, 6. Juni 1954 a.d. Vortitelblatt.

€ 18


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Prechtl, Robert (eigent. Friedländer):

Alkestis. Die Tragödie vom Leben.
Charlottenburg, Felix Lehmann, 1917. 167 SS. Ohpgmt. mit Kopfgoldschnitt.
(Katnr: 34012)


Kosch V, 686. - Numeriertes Exemplar der Vorzugsausgabe mit mehrzeiliger Widmung des Verfassers an Heinrich Mann, dat. Sept. 1917! - Vorsätze leicht stockfleckig, Gelenke ebenso etwas fleckig.

€ 88


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Schütz, Friedrich:

Wiener Theater-Eindrücke. Vortrag, gehalten im Verein der Literaturfreunde in Wien.
Wien, Konegen, 1896. 45 SS., 1 Bl. Obrosch.
(Katnr: 34751)


Mit eh. Widmung des Verfassers a.d. vord. Umschlag. - Papierbedingt leicht gebräunt, Umschlag leicht bestoßen.

€ 15


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Michael, Ib:

Das Vanillemädchen. Roman. Aus dem Dänischen von Ursula Schmalbruch.
Salzburg, Residenz, 1995. 287 SS. Opbd. mit OUmschlag.
(Katnr: 34762)


Mit eh. Unterschirft des Verfassers a.d. Vorsatzblatt.

€ 13


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Weill, Erwin:

Der Lustgarten der Marquise. Neue Rokokogedichte. 1. - 5. Tsd.
Wien, Konegen, 1926. 15, 47 SS. Mit 4 Bildbeigaben nach Radierungen von Rudolf Hannich. Kl. 8°. Ill.Opbd.
(Katnr: 34769)


Erstausgabe. - Mit eh. Widmung des Verfassers a.d. Titelblatt verso, dat. Nov. 1930. - Hinterer Einbanddeckel leicht fleckig, minimal bestoßen.

€ 25


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Stebich, Max:

Blumenlieder. Gedichte. 1. - 5. Tsd.
Wien, Donauverlag, 1948. 94 SS. Mit bunten Buchschmuck von Hilde Schimkowitz. Ogln.
(Katnr: 35194)


Kosch XIX, 260. - Erstausgabe. - Mit eh. Widmung des Verfassers a.d. Vorsatzblatt, dat. 1.1.1950.

€ 18


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Stebich, Max:

Das helle Leuchten. Gedichte.
Wien, Zinnen-Verlag, 1939. 88 SS., 4 Bll. Mit 3 Farbbildern. Ohln.
(Katnr: 35192)


Kosch XIX, 260. - Erstausgabe. - Mit eh. Widmung des Verfassers a.d. Vortitelblatt, dat. 24. 5. 1939.

€ 18


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Fuhrich, Edda, und Gisela Prossnitz (Hrsg.):

Paula Wessely - Attila Hörbiger. Ihr Leben - ihr Spiel. Eine Dokumentation.
München, A. Langen - G. Müller, 1985. 239 SS. Mit zahlreichen schwarzweissen Abbildungen. 4°. Opbd. mit OUmschlag.
(Katnr: 35784)


Mit eh. Unterschrift von Paula Wessely und Attila Hörbiger a.d. Vortitelblatt, dat. Wien, Frühling 1985.

€ 35


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Köster, Hermann L.:

Geschichte der deutschen Jugendliteratur in Monographien. 4. Aufl.
Braunschweig, Westermann, 1927. 478 SS., 1 Bl. Ogln.
(Katnr: 36201)


Mit mehrzeiliger Widmung des Verfassers a.d. Vorsatzblatt, dat. Oktober 1928, sowie einer beigelegten Menükarte des Wiener Rathauskellers, ebenfalls vom Verfasser und seinen Literaturfreunden unterschrieben.

€ 48


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Plattensteiner, Richard:

"Beethoven". Der große Musikant zur Ehre Gottes. Fünf Bilder mit einem Vorspiel.
Wien, Verlag "Mozarthaus", o.J. (1916). Ohne Pag. Ill.Obrosch.
(Katnr: 36398)


Erste Ausgabe, geduckt auf Bütten. - Mit eh. Widmung des Verfassers a.d. Titelblatt.

€ 18


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Vogel, Alois:

Im Auge das Wissen. Gedichte.
München, Delp, 1976. 63 SS. Ogln. mit OUmschlag.
(Katnr: 36265)


Erstausgabe. - Mit mehrzeiliger, eh. Widmung des Verfassers a.d. Vorsatzblatt, dat. 29. XI. 1979.

€ 25


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Blake. - Soupault, Philippe:

William Blake.
Paris, Editions Rieder, 1928. 63 SS. 40 planches hors-texte en heliogravure. Neuer Pbd.
(Katnr: 36436)


Erste Ausgabe. - Mit eh. Widmung des Verfassers an Hermann von Wedderkopp, sowie mit zahlreichen Blei- und Rotstiftanmerkungen von Hermann von Wedderkopp. - Philippe Soupault (2. August 1897 in Chaville bei Paris; - 12. März 1990 in Paris) war ein französischer Dichter und Schriftsteller. Er war verheiratet mit der Fotografin Ré Soupault. Soupault machte in jungen Jahren die Bekanntschaft mit Marcel Proust und Apollinaire; durch letzteren lernte er 1917 André Breton und durch diesen Louis Aragon kennen. Zu dritt gründen diese die Zeitung "Littérature", die damals noch stark von dada beeinflusst ist (33 Nummern bis 1924). Nach dem Zerfall der Pariser Dadaismus-Bewegung gehörte Soupault zunächst zu der ab 1924 agierenden Surrealismus-Bewegung, entfernte sich aber von dieser durch seine zunehmend journalistische Betätigung und seiner Weigerung, die politische Wende der Gruppe zum Kommunismus mitzuvollziehen; außerdem schrieb er Romane, was bei den Surrealisten als verpönt galt, und wurde so 1927 aus der Gruppe ausgeschlossen; trotzdem betrachtete er sich bis zu seinem Lebensende als Surrealist. Er verfasste zahlreiche Romane, Essays und Gedichte. - Am 7. November 1933 lernte er in der Russischen Botschaft in Paris beim Empfang zur Feier der Oktober-Revolution die deutsche Künstlerin Ré Richter kennen. 1937 heirateten Philippe Soupault und Ré und reisten zum ersten Mal nach Tunesien. Ré Soupault gehörte schon zum Pariser Freundeskreis von Man Ray, Fernand Léger, Florence Henri, Gisèle Freund, Elsa Triolet, Max Ernst, Kiki, Foujita, Sonia und Robert Delaunay, André Kertész und Alberto Giacometti. Die Bauhausschülerin und Freundin der Berliner Dadaisten, ließ ihren französischen Freunden die deutsche künstlerische Avantgarde entdecken. Soupaults Ehe verkörpert diese fündige Kunstteilung.Darin erschienen die ersten sogenannten automatischen Texte (écriture automatique), beeinflusst durch Pierre Janet. Die von Philippe Soupault und André Breton gemeinsam verfassten automatischen Schreibversuche waren die ersten surrealistischen Texte überhaupt und erschienen 1921 in Buchform als "Les champs magnétiques" (Die magnetischen Felder). Hermann von Wedderkopp, auch Hans von Wedderkop (1875; - 1956) war ein deutscher Schriftsteller, Übersetzer und Herausgeber der Zeitschrift "Der Querschnitt" (1924-1931). Als Herausgeber gelang es Wedderkop später, den Querschnitt zum führenden deutschen Zeitgeist-Magazin der 1920er-Jahre zu machen: offen für die künstlerische Avantgarde (Pablo Picasso, Marc Chagall, Fernand Leger etc). - Vereinzelt minimal stockfleckig.

€ 600


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Demus, Klaus:

Allgesang. Gedichte.
Wien, Löcker, 2005. 85 SS., 1 Bl. Okart.
(Katnr: 37971)


Vgl. Kosch, 20.Jhdt. VI, 72. - Erstausgabe. - Mit eh. Widmung des Verfassers a.d. Vorsatzblatt.

€ 44


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Demus, Klaus:

Das ungemeine Fünkeln des Hen Kai Pan. Poestisch-pantheistische Fragmente und Momente.
Wien, Löcker, 1998. 80 SS. Okart.
(Katnr: 37965)


Kosch, 20.Jhdt. VI, 72. - Erstausgabe. - Mit eh. Widmung des Verfassers a.d. Vorsatzblatt, sowie einer Buchbesprechung mit eh. Anmerkungen und Widmung.

€ 44


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Demus, Klaus:

Die Jahrtausende. Gedichte.
Pfullingen, Neske, 1994. 115 SS. Okart.
(Katnr: 37961)


Kosch, 20.Jhdt. VI, 72. - Erstausgabe. - Mit eh. Widmung des Verfassers a.d. Vorsatzblatt.

€ 44


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Demus, Klaus:

Die Zeiten des Jahrs. Naturgedichte.
Wien, Löcker, 2008. 161 SS., 1 Bll. Okart.
(Katnr: 37970)


Vgl. Kosch, 20.Jhdt. VI, 72. - Erstausgabe. - Mit eh. Widmung des Verfassers a.d. Vorsatzblatt.

€ 44


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Demus, Klaus:

Gleichartigem Zugeflüster. (Gedichte).
Wien, Löcker, 2002. 92 SS., 2 Bll. Okart.
(Katnr: 37967)


Kosch, 20.Jhdt. VI, 72. - Erstausgabe. - Mit eh. Widmung des Verfassers a.d. Vorsatzblatt.

€ 44


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Demus, Klaus:

Hinausgang. (Gedichte).
Pfullingen, Neske, 1990. 103 SS. Okart.
(Katnr: 37962)


Kosch, 20.Jhdt. VI, 72. - Erstausgabe. - Mit eh. Widmung des Verfassers a.d. Vorsatzblatt.

€ 44


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Demus, Klaus:

Im Abend dieser Stunde. (Gedichte).
Pfullingen, Neske, 1987. 103 SS. Okart.
(Katnr: 37963)


Kosch, 20.Jhdt. VI, 72. - Erstausgabe. - Mit eh. Widmung des Verfassers a.d. Vorsatzblatt.

€ 44


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Demus, Klaus:

In der Nachwelt. Gedichte.
Wien, Löcker, 1999. 182 SS., 1 Bl. Okart.
(Katnr: 37966)


Kosch, 20.Jhdt. VI, 72. - Erstausgabe. - Mit eh. Widmung des Verfassers a.d. Vorsatzblatt.

€ 44


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Demus, Klaus:

In der neuen Stille. (Gedichte).
Pfullingen, Neske, 1974. 34 SS., 1 Bl. Okart.
(Katnr: 37964)


Kosch, 20.Jhdt. VI, 72. - Erstausgabe der 3. Veröffentlichung. - Mit eh. Widmung des Verfassers a.d. Vorsatzblatt.

€ 44


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Demus, Klaus:

Landwind. Gedichte.
Wien, Löcker, 1996. 137 SS., 3 Bll. Okart.
(Katnr: 37968)


Kosch, 20.Jhdt. VI, 72. - Erstausgabe. - Mit eh. Widmung des Verfassers a.d. Vorsatzblatt.

€ 44


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Demus, Klaus:

Schatten im Wald. (Gedichte).
Pfullingen, Neske, 1983. 74 SS., 3 Bll. Okart.
(Katnr: 37960)


Kosch, 20.Jhdt. VI, 72. - Erstausgabe. - Mit eh. Widmung des Verfassers a.d. Vorsatzblatt.

€ 44


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Demus, Klaus:

Sternzeit. Kurze Gedichte.
Wien, Löcker, 2001. 141 SS., 1 Bl. Okart.
(Katnr: 37969)


Kosch, 20.Jhdt. VI, 72. - Erstausgabe. - Mit eh. Widmung des Verfassers a.d. Vorsatzblatt.

€ 44


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Hauptmann, Gerhart:

Ausblicke. 1.- 5. Aufl.
Berlin, S.Fischer, 1924. 352 SS., 2 Bll. Ohln.
(Katnr: 38033)


Wilp.-G. 634, 61. - Erstausgabe. - Mit eh., mehrzeiliger Widmung des Verfassers a.d. Titelblatt. - Schnitt fleckig, Einband rundum berieben und stärker fleckig, Gebrauchsspuren.

€ 88


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Bauernfeld, Eduard:

Lustspiele.
Wien, Sollinger, 1833. 1 Bl., 282 SS., 1 Bl. Kl. 8°. Opbd.
(Katnr: 38373)


Wilp.-G. 81, 2. - Rabenlechner I, 97. - Erstausgabe der 2. Veröffentlichung. Mit eh. Widmung des Verfassers a.d. Vorsatzblatt, dat. Wien im Oktober (1)832. - Durchgehend etwas stock oder braunfleckig, Einband rundum stärker berieben und bestoßen, unteres Kapital bestoßen und Gelenke angeplatzt.

€ 240


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Beer-Hofmann, Richard:

Jaakobs Traum. Ein Vorspiel.
Berlin, S. Fischer, 1918. 170 SS., 1 Bl. Obrosch.
(Katnr: 38386)


Wilp.-G. 92, 7. - Erstausgabe mit eh. Namenszug a.d. Vortitelblatt, dat. Wien, 3. April 1921. - Unbeschnittenes Exemplar.

€ 58


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Lucka, Emil:

Am Sternenbrunnen. Roman.
Leipzig, Reclam, 1925. 299 SS., 1 Bl. Ogln.
(Katnr: 38352)


Wilp.-G. 1014, 11. - Erstausgabe. - Mit eh. Widmung des Verfassers a.d. Vorsatzblatt, dat. November 1925. - Emil Lucka (11. Mai 1877 in Wien; - 15. Dezember 1941 ebenda) war ein österreichischer Schriftsteller. Nach dem Anschluss Österreichs an das Deutsche Reich durften Luckas Werke nicht mehr erscheinen und er selbst wurde mit Schreibverbot belegt. Ab 1938 bestritt er seinen Lebensunterhalt von einer kleinen Rente, welche ihm von der Zentral-Bodenbank ausgesetzt worden war. Im Alter von 63 Jahren starb Emil Lucka am 15. Dezember 1941 in Wien.

€ 38


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Lucka, Emil:

Der Weltkreis. Ein Novellenbuch. 1. - 4. Aufl.
Berlin, Schuster & Loeffler, o.J. (1919). 293 SS., 1 Bl. Ogln.
(Katnr: 38385)


Wilp.-G. 1014, 21 - Erstausgabe. Mit eh. Widmung des Verfassers a.d. Vorsatzblatt, dat. November 1919. - Emil Lucka (11. Mai 1877 in Wien; - 15. Dezember 1941 ebenda) war ein österreichischer Schriftsteller. Nach dem Anschluss Österreichs an das Deutsche Reich durften Luckas Werke nicht mehr erscheinen und er selbst wurde mit Schreibverbot belegt. Ab 1938 bestritt er seinen Lebensunterhalt von einer kleinen Rente, welche ihm von der Zentral-Bodenbank ausgesetzt worden war. Im Alter von 63 Jahren starb Emil Lucka am 15. Dezember 1941 in Wien. - Rücken gebleicht.

€ 38


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Lucka, Emil:

Die Mutter. Ein Schauspiel in drei Akten.
München, Gerorg Müller, 1918. 155 SS. Obrosch.
(Katnr: 38368)


Wilp.-G. 1014, 17. - Erstausgabe. Mit eh. Widmung des Verfassers a.d. Vorsatzblatt, dat. 6. Jänner 1918. - Emil Lucka (11. Mai 1877 in Wien; - 15. Dezember 1941 ebenda) war ein österreichischer Schriftsteller. Nach dem Anschluss Österreichs an das Deutsche Reich durften Luckas Werke nicht mehr erscheinen und er selbst wurde mit Schreibverbot belegt. Ab 1938 bestritt er seinen Lebensunterhalt von einer kleinen Rente, welche ihm von der Zentral-Bodenbank ausgesetzt worden war. Im Alter von 63 Jahren starb Emil Lucka am 15. Dezember 1941 in Wien. - Papierbedingt gebräunt, Umschlag etwas gebleicht und verstaubt, rundum leicht bestoßen.

€ 38


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Lucka, Emil:

Die Verwandlung des Menschen. 1. Tsd.
Zürich, Rascher, 1934. 4 Bll., 377 SS. Ogln. mit OUmschlag.
(Katnr: 38337)


Wilp.-G. 1015, 38. - Erstausgabe. Mit eh. Widmung des Verfassers a.d. Vorsatzblatt, dat. Wien, Dezember 1934. - Emil Lucka (11. Mai 1877 in Wien; - 15. Dezember 1941 ebenda) war ein österreichischer Schriftsteller. Nach dem Anschluss Österreichs an das Deutsche Reich durften Luckas Werke nicht mehr erscheinen und er selbst wurde mit Schreibverbot belegt. Ab 1938 bestritt er seinen Lebensunterhalt von einer kleinen Rente, welche ihm von der Zentral-Bodenbank ausgesetzt worden war. Im Alter von 63 Jahren starb Emil Lucka am 15. Dezember 1941 in Wien. - Schutzumschlag etwas bestoßen und leicht verstaubt.

€ 38


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Lucka, Emil:

Michelangelo. Ein Buch über den Genius.
Berlin, Neff, 1930. 359 SS. Mit 31 Bildtafeln. Ogln.
(Katnr: 38338)


Wilp.-G. 1015, 36. - Erstausgabe. Mit eh. Widmung des Verfassers a.d. Vorsatzblatt, dat. Wien, 1. Oktober 1930. - Emil Lucka (11. Mai 1877 in Wien; - 15. Dezember 1941 ebenda) war ein österreichischer Schriftsteller. Nach dem Anschluss Österreichs an das Deutsche Reich durften Luckas Werke nicht mehr erscheinen und er selbst wurde mit Schreibverbot belegt. Ab 1938 bestritt er seinen Lebensunterhalt von einer kleinen Rente, welche ihm von der Zentral-Bodenbank ausgesetzt worden war. Im Alter von 63 Jahren starb Emil Lucka am 15. Dezember 1941 in Wien.

€ 38


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Mell, Max:

Die Osterfeier. Eine Novelle in Versen.
München, Musarion Verlag, 1921. 135 SS. Obrosch.
(Katnr: 38369)


Wilp.-G. 1053, 16. - Erstausgabe. - Mit eh. Widmung des Verfassers an Emil Ertel auf dem Titelblatt, dat. Wien 1923. - Umschlag etwas gebleicht, Kapitale minimal bestoßen.

€ 48


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Lucka, Emil:

Inbrunst und Düsternis. Ein Bild des alten Spaniens.
Stuittgart, Deutsche Verlags-Anstalt, 1927. 288 SS., 4 Bll. Ogln. mit OUmschlag.
(Katnr: 38538)


Wilp.-G. 1014, 32. - Erstausgabe. - Mit eh. Widmung des Verfassers a.d. Vorsatzblatt, dat. Mai 1927. - Einband minimal fleckig, Schutzumschlag leicht verstaubt.

€ 38


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Lucka, Emil:

Sternennächte. Dichtungen.
Leipzig, Modernes Verlagsbureau Curt Wigand, o.J. (1903). 136 SS., 2 Bll. Obrosch.
(Katnr: 38611)


Wilp.-G. 1014, 17. - Erstausgabe der 2. Veröffentlichung. Mit eh. Widmung des Verfassers a.d. Vorsatzblatt, dat.16.2.1905. - Emil Lucka (11. Mai 1877 in Wien; - 15. Dezember 1941 ebenda) war ein österreichischer Schriftsteller. Nach dem Anschluss Österreichs an das Deutsche Reich durften Luckas Werke nicht mehr erscheinen und er selbst wurde mit Schreibverbot belegt. Ab 1938 bestritt er seinen Lebensunterhalt von einer kleinen Rente, welche ihm von der Zentral-Bodenbank ausgesetzt worden war. Im Alter von 63 Jahren starb Emil Lucka am 15. Dezember 1941 in Wien. - Umschlag minimal verstaubt, unbeschnittenes Exemplar.

€ 58


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Bernhard, Thomas:

An der Baumgrenze. Erzählungen.
Salzburg, Residenz, 1969. 94 SS., 1 Bl. Mit Zeichnungen von Anton Lehmden. Ogln. mit OUmschlag.
(Katnr: 38722)


Wilp.-G. 106, 12. - Erstausgabe. - Mit eh. Widmung des Dichters dat. 28.4.(19)70. - Rücken des Schutzumschlages minimal gebleicht, ansonsten sauberes Exemplar!

€ 1200


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Handke, Peter:

Wunschloses Unglück. Erzählung.
Frankfurt, Suhrkamp, 1984. 101 SS., 5 Bll. Opbd. mit OUmschlag.
(Katnr: 39218)


Mit eh. Unterschrift des Dichters a.d. Titelblatt.

€ 35


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Adler, Friedrich:

Zwei Eisen im Feuer. Lustspiel in drei Akten frei nach Calderon.
Stuttgart, Cotta, 1900. 128 SS. Priv.Ln.bd.d.Zt.
(Katnr: 39226)


Kosch I, 26. - Erstausgabe. - Mit eh. Widmung des Verfassers a.d. Vortitelblatt. - Kapitale und Ecken etwas bestoßen, leichte Gebrauchsspuren.

€ 25


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Kautsky, Karl:

Die Agrarfrage. Eine Uebersicht über die Tendenzen der modernen Landwirtschaft und die Agrarpolitik der Sozialdemokratie.
Stuttgart, Dietz, 1899. VIII, 451 SS., 2 Bll. Ogln.
(Katnr: 39276)


Erste Ausgabe. - Mit eh. Widmung von Kautsky an seinen Schwager Emil, datiert Berlin-Friedenau, 8.1. (18)99. - Im Original-Verlegereinband. - Das vorliegende Werk 'Die Agrarfrage' ist eine Analyse des Einflusses des Kaptalismus auf die Landwirtschaft. Karl Kautsky geboren 1854 in Prag und gestorben 1938 in Amsterdam war ein bedeutender Ökonom, Historiker und Publizist der deutschen Sozialdemokratie. Er studierte in Wien und trat der Sozialdemokartischen Partei bei. Seine Freundschaft mit Marx und Engels beeinflußte seine Entwickling. - Papierbedingt leicht gebräunt, etwas locker im Bund, Ecken und Kapitale leicht berieben.

€ 650


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Schaukal, Richard:

Heimat der Seele. Gedichte 1914 - 1916.
München, Georg Müller Verlag, 1916. 3 Bll., 85 SS., 2 Bll. Obrosch.
(Katnr: 39268)


Wilp.-G. 1319, 52. - Erstausgabe. - Mit 14zeiliger, eh. Widmung des Verfassers a.d. Vorsatzblatt, dat. Wien, 14. November (19)40. - Umschlag etwas gebleicht und leicht stockfleckig, rundum etwas bestoßoen.

€ 88


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Däubler, Theodor:

Can Grande della Scala. Ein Fragment.
Leipzig, Hegner, 1932. 45 SS., 1 Bl. Ogln.
(Katnr: 39605)


Mit eh. Unterschrift von Theodor Däubler a.d. Vortitelblatt. - Als Blockbuch gebunden. - Exlibris a.d. Vorsatzblatt, Einband etwas gebleicht.

€ 68


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Gigeler, Herbert Johannes:

Opfer und Feste. Zwei Zyklen und ein Spiel in Versen.
Wien, Wiener Literarische Anstalt, 1919. 90 SS., 2 Bll. Mit Bildbeigaben von Ada Nigrin. Kl. 8°. Opbd.
(Katnr: 39668)


Erstausgabe. - Mit eh. Widmung des Verfassers a.d. Vortitelblatt. - Rücken beschädigt und überklebt.

€ 20


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Rilke, Rainer Maria, und Erika Mitterer:

Briefwechsel in Gedichten mit Erika Mitterer 1924 - 1926.
Wiesbaden, Insel Verlag, 1950. 62 SS. Opbd.
(Katnr: 39604)


Wilp.-G. 1247, 72. - Erstausgabe. - Mit eh. Widmungm a.d. Vorsatzblatt und 1 beigeleten, ganzs. und eh. Gedicht von von Erika Mitterer, dat. Weihnachten 1975 und 29.III. 1975. - Exlibris a.d. Vorsatz.

€ 48


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Grass, Günter:

Ausgefragt. Gedichte und Zeichnungen.
Neuwied, Luchterhand, 1967. 105 SS., 1 Bl. Mit einigen Zeichnungen des Verfassers. Okart.
(Katnr: 39881)


Wilp.-G. 537, 21. - Erstausgabe. - Mit eh. Unterschrift des Dichters a.d. Titelblatt, dat. 18.1.1970. - Umschlag rundum etwas nachgedunkelt und mit winzigen Randeinrissen.

€ 75


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Grass, Günter:

örtlich betäubt. Roman.
Neuwied, Luchterhand, 1969. 358 SS., 1 Bl. Ogln. mit OUmschlag.
(Katnr: 39874)


Wilp.-G. 536, 31. - Erstausgabe. - Mit eh. Unterschrift des Verfassers a.d. Vorsatzblatt, dat. 18. Jänner 1970. - Schutzumschlag etwas nachgedunkelt.

€ 44


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Lothar, Ernst:

Das Weihnachtsgeschenk. Erzählung.
Wien, Zsolnay, 1954. 208 SS., 2 Bll. Ogln. mit OUmschlag.
(Katnr: 39846)


Wilp.-G. 1013, 33. - Erstausgabe. - Mit eh. Widmung des Verfassers a.d. Vorsatzblatt, dat. Wien, 9.IV. 1954, - Ernst Lothar (25. Oktober 1890 in Brünn; - 30. Oktober 1974 in Wien; eigentlich Lothar Ernst Müller) war ein österreichischer Schriftsteller, Regisseur und Theaterdirektor. - Nach dem "Anschluss" Österreichs 1938 musste er als Jude zu seinem Bruder Hans in die Schweiz nach Einigen am Thunersee fliehen, dann nach Frankreich. Auf der Weihnachtsfeier der geflüchteten Österreicher in Paris am 24. Dezember 1938, vor Oscar Karlweis, Joseph Roth, Guido Zernatto, Otto Habsburg und anderen, trug er sein Emigrantenlied vor: "Ein Gedicht statt einer Ansprache". - Schutzumschlag mit kleinen Randeinrissen.

€ 44


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Lothar, Ernst:

Das Wunder des Überlebens. Erinnerungen und Ergebnisse.
Wien, Zsolnay, 1960. 448 SS., 1 Bl. Ogln. mit OUmschlag.
(Katnr: 39847)


Wilp.-G. 1013, 33. - Erstausgabe. - Mit eh. Widmung des Verfassers a.d. Vorsatzblatt, dat. 12. X. 1960. - Ernst Lothar (25. Oktober 1890 in Brünn; - 30. Oktober 1974 in Wien; eigentlich Lothar Ernst Müller) war ein österreichischer Schriftsteller, Regisseur und Theaterdirektor. - Nach dem "Anschluss" Österreichs 1938 musste er als Jude zu seinem Bruder Hans in die Schweiz nach Einigen am Thunersee fliehen, dann nach Frankreich. Auf der Weihnachtsfeier der geflüchteten Österreicher in Paris am 24. Dezember 1938, vor Oscar Karlweis, Joseph Roth, Guido Zernatto, Otto Habsburg und anderen, trug er sein Emigrantenlied vor: "Ein Gedicht statt einer Ansprache". - Schutzumschlag mit mehreren kleinen Randeinrissen und etwas fingerfleckig.

€ 44


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Lothar, Ernst:

Die Tür geht auf. Notizbuch der Kindheit.
Wien, Zsolnay, 1950. 186 SS., 3 Bll. Ogln. mit OUmschlag.
(Katnr: 39993)


Wilp.-G. 1012, 29. - Erstausgabe. - Mit eh. Widmung des Verfassers a.d. Vorsatzblatt, dat. Wien, Nov. 1950. - Ernst Lothar (25. Oktober 1890 in Brünn; - 30. Oktober 1974 in Wien; eigentlich Lothar Ernst Müller) war ein österreichischer Schriftsteller, Regisseur und Theaterdirektor. - Nach dem "Anschluss" Österreichs 1938 musste er als Jude zu seinem Bruder Hans in die Schweiz nach Einigen am Thunersee fliehen, dann nach Frankreich. Auf der Weihnachtsfeier der geflüchteten Österreicher in Paris am 24. Dezember 1938, vor Oscar Karlweis, Joseph Roth, Guido Zernatto, Otto Habsburg und anderen, trug er sein Emigrantenlied vor: "Ein Gedicht statt einer Ansprache". - Schutzumschlag etwas abgegriffen und mit kleineren Fehlstellen am oberen Rand.

€ 44


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Lothar, Ernst:

Nähe und Ferne. Länder, Leute, Dinge.
Brünn und Wien, Rohrer, 1937. 269 SS., 1 Bl. Ogln. mit OUmschlag.
(Katnr: 39841)


Wilp.-G. 1012, 20. - Erstausgabe. - Mit eh. Widmung des Verfassers an O.M. Fontana a.d. Vorsatzblatt, dat. Wien, 13. V. (19)37. - Ernst Lothar (25. Oktober 1890 in Brünn; - 30. Oktober 1974 in Wien; eigentlich Lothar Ernst Müller) war ein österreichischer Schriftsteller, Regisseur und Theaterdirektor. - Nach dem "Anschluss" Österreichs 1938 musste er als Jude zu seinem Bruder Hans in die Schweiz nach Einigen am Thunersee fliehen, dann nach Frankreich. Auf der Weihnachtsfeier der geflüchteten Österreicher in Paris am 24. Dezember 1938, vor Oscar Karlweis, Joseph Roth, Guido Zernatto, Otto Habsburg und anderen, trug er sein Emigrantenlied vor: "Ein Gedicht statt einer Ansprache". - Mit zahlreichen Bleistiftkorrekturen gegen Schluß von O.M. Fontana(?). - Untere Ecke etwas bestoßen, Schutzumschlag mit sehr starken Gebrauchsspuren.

€ 44


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Lothar, Ernst:

Romanze F-Dur. Aus dem Tagebuch eines jungen Mädchens. Roman. 8. - 12. Tsd.
Berlin, Zsolnay, 1952. 318 SS., 1 Bl. Ogln. mit OUmschlag.
(Katnr: 39837)


Mit eh. Widmung des Verfassers a.d. Vorsatzblatt, dat. Februar 1952. - Schutzumschlag rundum etwas bestoßen.

€ 35


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Lothar, Ernst:

The Door Opens.
New York, Doubleday, Doran & Co., 1945. 188 SS. Mit Textillustrationen von Garth Williams. Ogln.
(Katnr: 39840)


Wilp.-G. 1012, 24. - Erstausgabe. - Mit eh. Widmung des Verfassers a.d. Vorsatzblatt, dat. New York, Nov. 5., (19)45. - Ernst Lothar (25. Oktober 1890 in Brünn; - 30. Oktober 1974 in Wien; eigentlich Lothar Ernst Müller) war ein österreichischer Schriftsteller, Regisseur und Theaterdirektor. - Nach dem "Anschluss" Österreichs 1938 musste er als Jude zu seinem Bruder Hans in die Schweiz nach Einigen am Thunersee fliehen, dann nach Frankreich. Auf der Weihnachtsfeier der geflüchteten Österreicher in Paris am 24. Dezember 1938, vor Oscar Karlweis, Joseph Roth, Guido Zernatto, Otto Habsburg und anderen, trug er sein Emigrantenlied vor: "Ein Gedicht statt einer Ansprache". - Klebespuren a.d. Vorsatzblätterm, Einband fleckig. Selten!

€ 44


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Spiel, Hilde:

Welt im Widerschein. Roman.
München, Beck, 1960. 297 SS. Ogln.
(Katnr: 39875)


Erstausgabe. - Beiliegt ein ms. Brief der Verfasserin mit eh. Unterschrift. "Weil Sie mich so lieb mit Lisa della Casa bekannt gemacht haben, schicke ich Ihnen dieses Buch. - Weil Sie mich aber so rüde im Cafe Bazar haben aufsitzen lassen, schreibe ich keine Widmung hinein. Ihre Hilde Spiel". - Rücken und Einbanddeckel gebleicht.

€ 48


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Weiler, Max:

Wie eine Landschaft. Mit einer Einleitung von Otto Breicha und einem Text von Ludwig von Ficker. Ausstellung "Max Weiler" in der Akademie der bildenden Künste" Wien 1966.
Wien, 1966. Ohne Pag. Mit wenigen Abbildungen, darunter einige in Farbe. Folio. Obrosch.
(Katnr: 40179)


Mit eh. Widmung des Künstlers fpr Peter Weiser, datiert 25/XI/1966 a.d. Vorsatzblatt.

€ 44


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Krenek, Ernst:

Zur Sprache gebracht. Essays über Musik. Herausgegeben und mit einer Einleitung versehen von Friedrich Saathen.
München, Langen - Müller, 1958. 397 SS., 1 Bl. Mit einigen Bildbeigaben. Ogln. mit OUmschlag.
(Katnr: 40263)


Erste deutsche Ausgabe. - Mit eh. Widmung des Verfassers für Peter Weiser a.d. Vorsatzblatt, dat. Wien, Jan. 16, 1959. - Schutzumschlag rundum mit kleineren Randeinrissen und minimal verstaubt.

€ 88


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Higino, Sergio:

Monarquia e Republica.
Recife, Correio, 1937. 50 SS. Hln.bd.d.Zt.
(Katnr: 40509)


Mit eh. Widmung des Verfassers an den österr. Widerstandskämpfer Thanner, mit dessen Exlibris a.d. Vorsatzblatt.

€ 44


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Zuckmayer, Carl:

Die Fastnachtsbeichte. Eine Erzählung.
Frankfurt, S. Fischer, 1959. 219 SS. Ogln.
(Katnr: 40586)


Wilp-G. G. 1701, 44. - Erstausgabe. - Mit eh. Widmung des Verfassers a.d. Titelblatt, dat. 23. XII. 1959.

€ 98


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Ginzkey, Franz Karl:

Die Reise nach Komakuku. Geschichten aus seltsamer Jugend.
Wien, Rikola, 1923. 325 SS., 3 Bll. Ohln.
(Katnr: 41541)


Wilp.-G. 477, 32. - Erstausgabe. - Mit eh. Widmung des Verfassers a.d. Vorsatzbaltt, dat. Dezember 1924. - Vereinzelt minimal fleckig.

€ 32


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Trier. - Colman, Fred A.:

Artisten.
Dresden, Aretz, 1928. 154 SS. Mit 4 Farbtafeln und 112 Textillustrationen von Walter Trier. Gr. 8°. Oghln.
(Katnr: 41630)


Erstausgabe. - Mit mehrzeiliger eh. Widmung des Verfassers a.d. Vorsatzblatt, dat. Februar (19)32. - Etwas locker im Bund, unteres Kapital leichtl bestoßen.

€ 88


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Elima, (d.i. Siegfried Diamant):

Der verträumte Eros. (Gedichte)
Innsbruck, Jenny, o.J. (um 1930). 33 SS. Okart.
(Katnr: 41966)


Mit eh. Widmung des Verfassers a.d. Titelblatt, dat. Wien, 24. Oktober 1930. - Siegfried Diamant aus Wolkersdorf(?) emigrierte mit seiner Familie 1939 nach London. - Kanten minimal bestoßen, Umschlag leicht verstaubt.

€ 88


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Waber, Linde:

Atelier. Ausstellungskatalog der Blau-Gelben Galerie der NÖ-Kulturabteilung und der Galerie Schloss Ottenstein 1987. Mit einem Vorwort von Helga Köcher.
Rasterfeld, Galerie Schloss Ottenstein, 1987. Ohne Pag. Mit vielen, z.T. farbigen Abbildungen. 4°. Opbd.
(Katnr: 42038)


Mit eh. Widmung der Künstlerin a.d. Vorsatzblatt. - Linde Waber (* 24. Mai 1940 in Zwettl, Niederösterreich) ist eine österreichische Grafikerin und Malerin. Waber studierte an der Akademie der bildenden Künste Wien. Begonnen hat Waber mit Farbholzschnitten, seit 1988 macht sie die sogenannten Tageszeichnungen, wie ein Tagebuch, also jeden Tag eine Zeichnung. Ein zweiter Schwerpunkt ihrer Arbeiten sind die Atelierbesuche bei anderen Künstlern, wie dieser Ausstellungskatalog zeigt. Unter den zahlreichen Atelierbesuchen jene von H.C. Artmann, Damisch, Fleck, Korab, Pichler, Prantl, Staudacher u.v.a.

€ 88


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Potuznik. - Weidinger, Alfred, und A. Wienerroither (Hrsg.):

H. Potuznik. Aspekte der gegenständlichen Moderne in Österreich zwischen 1946 und 1984. Mit Beiträgen von Hans maukner und Regine Schmidt.
St. Pölten, Niederösterreichisches Pressehaus, 1993. 288 SS. Mit zahlreichen, meist farbigen Abbildungen. 4°. Opbd.
(Katnr: 42084)


Mit 6zeiliger Widmung des Künstlers a.d. Titelblatt.

€ 44


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Stark, Karl:

Ölbilder - Gouachen - Aquarelle. Arbeiten aus der frühen Schaffensperiode.
Wien, Eigenverlag, 1991. Mit 71 Farbtafeln. Folio. Ill.Opbd.
(Katnr: 42097)


Mit eh. Widmung des Künstlers a.d. Vortitelblatt.

€ 35


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Werfel, Franz:

Die Geschwister von Neapel. Roman. 46. - 48. Tsd.
Berlin, Zsolnay, 1935. 498 SS., 1 Bl. Ogln.
(Katnr: 42408)


Mit eh. Widmung des Verfassers "Meinem lieben Freunde Kurt L... zum 5.11.1942 in herzlicher Treue - Franz Werfel - L.A. -Einband minimal verstaubt, vereinzelte winzige Braunfleckchen.

€ 280


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Csokor, Franz Theodor:

Europäische Trilogie. 1. Stück: 3. November 1918. - 2. Stück: Besetztes Gebiet. - 3. Stück: Der verlorene Sohn.
Wien, Zsolnay, 1952. 244 SS., 1 Bl. Ogln.
(Katnr: 42479)


Wilp.-G. 267, 31. - Erstausgabe. - Mit eh. Widmung des Verfassers a.d. Titelblatt. - Etwas locker im Bund, Einband fleckig, Ecken bestoßen, Gebrauchsspuren.

€ 48


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Fuchs, Ernst:

Album der Familie Fuchs. Zeichnungen und Texte von Vater Ernst, Mutter Eva Christina, Kinder Emanuel, Angelika, Tilman und Marie. 1. Aufl.
Salzburg, Residenz, 1973. Ohne Pag. Mit zahlreichen, meist farbigen Abbildungen. Gr. 8°. Ill.Opbd.
(Katnr: 42538)


Mit eh. Signatur von Eva, Ernst und Daniel Fuchs. - Kanten minimal brieben.

€ 35


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Nüchtern, Hans:

Buch der Brüder von Sankt Johann. Von der Ritter Werk und Weg.
Wien, Zsolnay, 1933. 63 SS. Ill.Ogln.bd.
(Katnr: 42630)


Erstausgabe. - Mit eh. Widmung des Verfassers a.d. Vortitelblatt, dat. Wien, 24.8.(19)33. - Schönes Exemplar.

€ 63


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Nüchtern, Hans:

Gesang vom See. (Gedichte).
Wien, Gerstel, 1932. 60 SS., 2 Bll. Opbd.
(Katnr: 42651)


Erstausgabe. - Mit eh. Widmung des Verfassers a.d. Vortitelblatt, dat. 30.V. 32. - Einige Seiten am Längsrand bestoßen.

€ 32


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Roden, Max:

Rede des Schaffenden.
Wien, Verlag der Johannes-Presse, 1930. 100 SS., 2 Bll. Ogln.
(Katnr: 42661)


Erstausgabe. - Mit eh. Widmung des Verfassers a.d. Vorsatzblatt, dat. 20. IV. 31. - Max Roden (eigentlich Max Rosenzweig; * 21. Juli 1881 in Wien; - 22. März 1968 in New York City) war ein österreichischer Schriftsteller und Journalist. Unmittelbar nach der Annexion Österreichs durch Nazideutschland heiratete er im März 1938 in zweiter Ehe die bildende Künstlerin Sascha Kronburg. Das Paar emigrierte in die USA und ließ sich 1940 in New York City nieder, wo Roden als freier Journalist unter anderem für die Wiener Zeitung tätig war. - Schnitt etwas stockfleckig.

€ 44


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Koch, Ludwig:

"Also, es war einmal...." Märchen.
Wien, Friese & Lang, 1924. 127 SS. Mit 60 Bildern in Vierfarben- und Schwarzdruck nach Bildern vom Maler Ludwig Koch. Quer-Gr 8°. Ogln.
(Katnr: 42743)


Mit mehrzeiliger, eh. Widmung des Künstlers a.d. Widmungsblatt, dat. 5.III. 1932. - Die Bilder zeigen meist Darstellungen aus dem Wiener Gesellschaftsleben, darunter viele mit Pferden und Kutschendarstellungen. - Exlibris a.d. Vorsatz, Einband minimal verstaubt.

€ 120


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Popper, Karl R.:

Conjectures and Refutations. The Growth of Scientific Kmowledge. Fifth edition.
London, Routledge and Kegan, 1974. XIII, 431 SS. Gr. 8°. Okart.
(Katnr: 42727)


Mit eh. Widmung von Sir Karl Popper "für Wolfgang Kraus". - Rechte obere Ecke minimal berieben.

€ 280


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Carmen Sylva, (d.i. Königin von Rumänien):

In der Lunca. Rumänische Idylle. 2. Aufl.
Regensburg, Wunderling, 1906. 66 SS., 3 Bll. Mit 2 Farbtafeln. Gr. 8°. Ill.Ogln.bd.
(Katnr: 42882)


Exlibris der Autorin und mit eh. Widmung a.d. Vorsatzblatt. - Prinzessin Elisabeth Pauline Ottilie Luise zu Wied (29. Dezember 1843 auf Schloss Monrepos bei Neuwied am Rhein; - 2. März 1916 in Bukarest) war durch Heirat Königin von Rumänien und unter dem Pseudonym Carmen Sylva Schriftstellerin. - Vorsatz und Titelbild verso minimal stockfleckig, ansonsten gutes Exemplar.

€ 110


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Basil, Otto:

Anruf ins Ungewisse. Werkauswahl und Information von Walter Schneider.
Graz, Stiasny Verlag, 1963. 128 SS. Okart.
(Katnr: 43324)


Erste Ausgabe. - Mit eh. Widmung von Otto Basil a.d. Vortitelblatt. - Etwas locker im Umschlag, Kanten leicht berieben.

€ 20


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Mell, Max:

Das Spiel von den deutschen Ahnen.
Leipzig, Insel Verlag, 1935. 100 SS., 2 Bl. Kl. 8°. Opbd.
(Katnr: 43354)


Wilp.-G. 1054, 33. - Erstausgabe. - Mit eh. Widmung des Verfassers an Marie Herzfeld, dat. Wien, im Juni 1935. - Einband leicht fleckig.

€ 48


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Mell, Max:

Die Sieben gegen Theben. Dramatische Dichtung.
Leipzig, Insel Verlag, o.J. (1932). 155 SS., 2 Bll. Opbd,
(Katnr: 43352)


Wilp.-G. 1054, 30. - Sarkowski 1090. - Erstausgabe. - Mit eh. Widmung des Verfassers an Marie herzfeld, dat. Wien, im Dezember 1932. - Einband etwas gebleicht.

€ 48


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Mell, Max (Hrsg.):

Österreichische Zeiten und Charaktere. Ausgewählte Bruchstücke aus österreichischen Selbstbiographien.
Wien, Deutsch-Österreichischer Verlag, 1912. XXXII, 600 SS. Mit 19 Bildbeigaben. Ogln.
(Katnr: 43351)


Wilp.-G. 1053, 9. - Erstausgabe. - Mit eh. Widmung des Verfassers an Marie Herzfeld, dat. Wien 1912. - Mit einer Auswahl der Selbstbiographien von Kaiser Maximilian I., Sigmund von Herberstein, Lucas Geizkofler, Karoline Pichler, Fürst Metternicjh, Grillparzer, Heinrich Anschütz u.a. - Obere Gelenke am Kapital eingerissen, Rücken berieben und gebleicht, leichte Gebrauchsspuren.

€ 38


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Schindel, Robert:

Gebürtig. Roman.
Frankfurt, Suhrkamp, 1992. 358 SS., 1 Bl. Opbd. mit OUmschlag.
(Katnr: 43544)


Erstausgabe. - Mit eh. Widmung des Verfassers, dat. 2.5.1992. - Sauberes Exemplar.

€ 25


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Flora. - Weigel, Hans:

Blödeln für Anfänger. Aussichtsloser Versuch der Bewältigung eines in dieser Form nit zu bewältigenden Gegenstandes. 11. - 20. Tsd.
Zürich, Diogenes, 1964. 58 SS., 3 Bll. Mit Illustrationen von Paul Flore. Kl. 8°. Ill.Opbd.
(Katnr: 43875)


Mit eh. Widmung des Verfassers a.d. Vorsatzblatt, dat. 5.I. 1975.

€ 25


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Ortner, Hermann Heinz:

Beethoven. Fünf Akte.
Wien und berlion, Zsolnay, 1935. 187 SS. Ogln.
(Katnr: 44005)


Erstausgabe. - Mit eh. Widmung Ortners an Ewald Balser a.d. Vorsatzblatt, dat. Wien, im April 1935. - Ortners Beethoven wurde im Auftrag von Burgtheaterdirektor Hermann Röbbeling für den Schauspieler Werner Krauß, uraufgeführt 1934 aber mit Ewald Balser in der Titelrolle.

€ 28


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Braun, Felix:

Die Heilung der Kinder. Drei Erzählungen.
Wien, Speidel, 1929. 257 SS., 2 Bll. Ill.Ogln.
(Katnr: 44307)


Wilp.-G. 180, 37. - Erstausgabe. - Mit eh. Widmung des Verfassers an Raoul Auernhammer, dat. Wien, 4.X. (19)29.

€ 32


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Bartsch, Rudolf Hans:

Ein Deutscher. Roman. Zusammengestellt aus Fragmenten der Erinnerung des Christoph Magnus von Raithenau.
Leipzig, Staackmann, 1933. 235 SS., 2 Bll. Ogln. mit OUmschlag.
(Katnr: 44356)


Wilp.-G. 79, 76. - Erstausgabe. - Mit eh. Widmung des Verfassersa.d. Vortitelblatt, dat. Nov. 1933. - Längsschnitt und Schutzumschlag etwas fleckig, dieser rundum bestoßen.

€ 25


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Bartsch, Rudolf Hans:

Nur ein Lied und Der Ritt in die Ewigkeit. Zwei Novellen.
Leipzig, Koehler & Amelang, (1925). 91 SS., 2 Bll. Kl. 8°. Ogln. mit OUmschlag.
(Katnr: 44357)


Wilp.-G78, 49 gibt als Erstausgabe das Jahr 1925 an. Im Impressum steht Copyright 1916 by L. Staackmann, Leipzig. - Mit eh. Widmung des Verfassers a.d. Vortitelblatt, dat. 2.4.(19)26. - Schutzumschlag mit kleineren Einrissen.

€ 25


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Brunngraber, Rudolf:

Die Engel in Atlantis. Roman. 1. - 5. Tsd.
Berlin, Rowohlt, 1938. 527 SS., 2 Bll. Ill.Okart. mit OUmschlag.
(Katnr: 44394)


Wilp.-G. 218, 3. - Erstausgabe der 3. Veröffentlichung mit eh. Widmung des Verfassers a.d. Vorsatzblatt, dat. Wien, 1943. - Papierbedingt gebräunt, ansonsten gutes Exemplar.

€ 32


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Csokor, Franz Theodor:

3. November 1918. Ende der Armee Österreich-Ungarns. Drei Akte.
Wien und Hamburg, Zsolnay, 1936. 84 SS., 2 Bll. Ogln. mit OUmschlag.
(Katnr: 44355)


Mit 8zeiliger Widmung des Verfassers a.d. Titelblatt, dat. 26. März 1937. Beiliegt ein ehemals aufgeklebte Photographie des Verfassers mit eh. Widmung, dat. 29.Nov. 1933. - Schutzumschlag an den Ecken mit kleinen Einrissen.

€ 80


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Birnbaum, Uriel:

In Gottes Krieg. Sonette.
Wien, Löwit, 1921. 2 Bll., 265 SS., 4 Bll. Mit Illustrationen un d Buchschmuck von Uriel Birnbaum Priv.Ln.bd. mit Rsch.
(Katnr: 44812)


Kosch I, 528. - Erstausgabe. - Mit eh. Widmung des Künstlers an Hanns Floerke, dat. Wien, 1. September 1927. - Birnbaum lebte in Wien und emigrierte 1938 nach Amsterdam. - Exlibrios a.d. Vorsatz, der private Leinenband rundum gebleicht.

€ 180


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Csokor, Franz Theodor:

Du bist gemeint. Eingeleitet von Eduard Buschbeck.
Graz, Stiasny, 1959. 126 SS., 1 Bl. Ill.Okart.
(Katnr: 45067)


Wilp.-G. 267, 37. - Erstausgabe. - Mit eh. Widmung des Verfassers a.d. Vortitelblatt, dat. 21.4.1966.

€ 35


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Milow, Stephan (eigentl. St.v. Millenkovich).:

König Erich. Trauerspiel in fünf Aufzügen.
Bremen, Küthmann, 1879. 124 SS. Kl. 8°. Ill.Ogln.bd. mit Goldschnitt.
(Katnr: 45320)


Kosch X, 1000. - Erstausgabe mit eh. Widmung des Verfassers an den Minister Carl Edlen von Stremayr. - Stephan von Millenkovich (Pseudonym: Stephan Milow) (* 9. März 1836 in Orsowa (Banat), Kaisertum Österreich; - 12. März 1915 in Mödling, Niederösterreich) war ein Lyriker, Erzähler, Offizier und Kartograph und Vater von Max von Millenkovich (pseud. Max Morold) und Benno von Millenkovich. - Papierbedingt etwas gebräunt.

€ 44


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Hedin, Sven:

Transhimalaja. Entdeckungen und Abenteuer in Tibet. 7. - 4. Aufl. 3 Bände.
Leipzig, Brockhaus, 1922. Mit über 460 Abbildungen nach photographischen Aufnahmen, Aquarellen und Zeichnungen des Verfassers und mit 14 Karten. Ill.Opbd.
(Katnr: 45389)


Mit eh. Widmung von Sven Hedin a.d. Titelbild verso des ersten Bandes. - Kapitale bestoßen, Gelenke an den Kapitalen angebrochen, Gebrauchsspuren.

€ 100


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Bechara.

José Bechara. Mit Texten von Beate Reifenscheid und Agnald Farias. Ausstellungskatalog, Aquares & Patterns im Ludwig Museum in Koblenz.
Dortmund, Kettler, 2015. 63 SS. Mit zahlreichen Farbabbildungen. 4°. Okart.
(Katnr: 46540)


Mit einer Gefälligkeitsskizze a.d. Vorsatz und mit eh. Widmung des Künstler a.d. Titelblatt.

€ 35


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.
1  2 



 

Startseite | Seitenanfang

Antiquariat Andreas Moser e.U. • Helferstorferstrasse 3, 1010 Wien, AT
Tel.: +43 (0)1 535 53 17 • office@antiquariat-moser.at
 

Antiquariat Wien

Andreas Moser

Aus unserem Online-Katalog:

Katalog Index Seite drucken
Alle Artikel finden Sie auch im ZVAB (Zentrales Verzeichnis Antiquarischer Bücher) Das ZVAB ist weltweit das größte Online-Antiquariat für deutschsprachige Titel.