Katalog-Onlinesuche:

 

Antiquariat Andreas Moser e.U.

• Helferstorferstrasse 3, 1010 Wien, AT • Tel.: +43 (0)1 535 53 17 • office@antiquariat-moser.at
 
 

Online Katalog!

Werte Kunden und Geschäftspartner,
Wir haben vom 8.7. – 29.7.2017 geschlossen.

Online Bestellungen werden anschließend umgehend bearbeitet.
Mit freundlichen Grüßen, Andreas Moser
ACHTUNG: die meisten Bücher befinden sich nicht bei uns im Haus. Falls Sie einen Titel besichtigen wollen, bitte rufen Sie uns vorher an (01-535 53 17), oder schicken uns ein E-Mail. Danke.

Heiliges Land

Salzbacher, Joseph:

Erinnerungen aus meiner Pilgerreise nach Rom und Jerusalem im Jahre 1837.
Wien, L.Grund, 1839. VI SS., 1 Bl., 179 SS.; 2 Bll., 196, 51 SS. Mit 1 lithogr. Ansicht der St. Peterskirche und des Vatikanpalastes sowie 2 lithogr. Titelblättern mit Vign: Kapelle des heiligen Grabes zu Jerusalem., 1 lithogr. Faltplan von Jerusalem, 1 Grundrisse der hl. Grabkirche, 1 Stammtafel mit Erklärung. Blindgeprägter Oldr.bd. mit Deckel- und Rückenvergoldung, sowie Goldschnitt. und 1 Schließe.
(Katnr: 9494)


Wurzbach XXVIII, 162. - ÖBL IX, 399. - Erst6ausgabe. - Ausführlicher Bericht des Domkapitulars zu St. Stephan in Wien, über seine Reise nach Rom und Jerusalem. Die beiden Titelblätter bringen kleine Vignetten mit der Grabeskirche in Jerusalem (wiederholt), die Tafeln mit Ansicht des Petersplatzes in Rom, Grundriss der Grabeskirche in Jerusalem, Plan von Jerusalem und Stammtafel der Herodianischen Familie. Während sich Band 1 seiner Reise bis nach Rom widmet, beschäftigt sich Teil 2 ausschließlich mit dem Heiligen Land: Jerusalem, Bethlehem und die heiligen Stätten. - Sammlerstempel und hs. Bibl.Nr. a.d. Titelblatt, der Faltplan von Jerusalem und die Stammtafel mit Randeinriß, Kanten minimal berieben, ansonsten prachtvolles Exemplar

€ 240


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Russel, M.:

Palästina oder das heilige Land, von der frühesten bis auf die gegenwärtige Zeit. Aus dem Englischen übersetzt von A. Diezmann. 2 Bände in 1.
Leipzig, Hartleben, 1836. XII, 169 SS.; VI, 194 SS. Mit 1 Faltkarte und 9 ganzs. Abbildungen in Holzstich, darunter einige Ansichten. Kl. 8°. Hln.bd.d.Zt.
(Katnr: 22686)


Durchgehend stock- oder etwas braunfleckig, Stempel a.d. Titelblatt, Eintragung von alter Hand a.d. Vorsatzblatt, Einband etwas berieben.

€ 58


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Salvador, Joseph:

Geschichte der Römerherrschaft in Judäa und der Zerstörung Jerusalems. Deutsch von Ludwig Eichler. 2 Bände in 1.
Bremen, Schlodtmann, 1847. XI, 444 SS.; VII, 483 SS. Mit 4 gest. Karten. Hln.bd.d.Zt.
(Katnr: 24938)


Fürst III, 230. - Fromm 23313. - Erstausgabe. - Der Historiker Joseph Salvador (1779 - 1873) gilt als der erste Theoretiker der jüdischen Geschichte. - Durchgehend gebräunt und stockfleckig, Namensstempel, Rücken mit Folie überklebt, Kanten berieben.

€ 78


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Wartensleben, Alexander von:

Jerusalem. Gegenwärtiges und Vergangenes. 2., umgearb., illustrirte Ausgabe.
Berlin, Scheller, 1870. XI, 228 SS. Mit 1 mehrf. gefalt. Ansicht von Jerusalem aus der Vogelschau, 15 farb. lithogr. Tafeln, und 3 Textillustrationen. Hln.bd.d.Zt. mit beigeb. farb. lithogr. OUmschlag.
(Katnr: 25347)


Holzm.-B. V, 5011. - Die lithogr. Tafeln zeigen die heilige Grabes-Kirche, Vorhof des Johanniter-Conventes, Ansicht des Johanniter-Hospizes, den Tempel Salomonis, Ansicht von Samaria und Betlehem u.a. sowie 3 Karten. - Die gefaltete Ansicht im Bug alt unterlegt, locker im Einband, Kante etwas bestoßen, innen sauberes Exemplar.

€ 130


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Strauß, Friedrich Adolph, und Otto Strauß:

Die Länder und Stätten der Heiligen Schrift. 2. verb. Aufl.
Leipzig, Brockhaus, 1877. VIII, 432 SS. Mit einem Titelbilde in Stahlstich, 130 Abbildungen im Text und auf Tafeln in Holzschnitt, 2 Steintafeln, 2 Farbendruckbildern und 3 auf 2 (davon 1 gefalt.) Karten. 4°. Schwarz- und goldgepr. Ogln.bd. mit Goldschnitt.
(Katnr: 28884)


Röhricht 2093. - vgl. Tobler 171 (Erstausgabe von 1861). - Schilderungen und Beobachtungen die die beiden Brüder auf Reisen in den Jahren 1844/45 und 1856 gemacht hatten. Mit Ansichten von Jerusalem, Bethlehem, Jaffa, Nazareth, die Pyramiden von Gizeh, Berg Sinai u.v.a. - Vereinzelt minimal stockfleckig, oberes Kapital und Kanten leicht berieben, ansonsten sehr gutes Exemplar.

€ 98


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Dothan, Trude, and Moshe Dothan:

People of the Sea. The Search for the Philistines.
New York, Macmillian, 1992. XII, 276 SS. Mit zahlreichen Textabbildungen und einigen Farbtafeln. Gr. 8°. Ohln.
(Katnr: 32361)


Namenszug a.d. Titelblatt und Paraphe auf Seite 27 und 72.

€ 25


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Eggs, Ignatius:

Neue Jerosolymitanische Bilger - Fahrt, Oder kurtze Beschreibung deß gelobten Heiligen Lands,....durch Ignatius von Rheinfelden, deß Mindern Ordens S.P. Francisci, Capuccinern durchwandelt und beschrieben. Sampt angehencktem summarischen Bericht, von deß Franciscaner Ordens Provintzien, Custodien und Personen. Insonderheit aber Von unterschiedlichen Missionen oder Sendungen deren Capiccineren, zu Erweiterung des christlichen Glaubens in und ausser Europa, wie auch in Asia, Africa, &c. 2 Bände und 1 weiterer in 1 Band.
Würzburg, Hiob Hertzen, 1667. 7 Bll., 160 SS.; 76 SS., 2 Bll. Mit 13 Textholzschnitten, davon 4 ganzsseitigen, 4 gefalt. Holzschnitttafeln und 2 gefalt. Kupferkarten. Gr. 8°. Pgmt.bd.d.Zt.
(Katnr: 39236)


Della Scala, Pacifici: Copia zwyer Befelch - Schreiben des Groß-Türckioschen Kaysers: Zu Beförderung der Seraphischen Religion S. Francisci der PP. Capucciner, Daß die durch sein gantzes reich, die Heilige Catholische Religion und Glauben pflantzen und ausbreiten sollen. Erstlich aus der Türckischen in die Frantzösische Sprach, und dann in die Italienische, aus dieser aber in unsere Teutsche, treulich übersetzt. Sampt zweyer Send-Schreiben des Ehrwürdigen Patris Pacifici della Scala. Aschaffenburg 1667.4 Bll., 98 SS., 1 Bl. (durchgehend etwas gebräunt und stockfleckig). Zu I.: Tobler 106. - Riant 1578. - Erste illustrierte Ausgabe (die Erstausgabe erschien 1664 ohne Illustrationen). - Ignatius Eggs, auch Ignaz Eggs, Ordensname P.(ater) F. Ignatius von Rheinfelden (4. Oktober 1618 in Rheinfelden - 13. Februar 1702 in Freiburg (Breisgau), nach anderen Angaben in Laufenburg) war ein Kapuzinerpater, Missionar und Forschungsreisender in Palästina. - Die Holzschnitte mit Ansichten von Jaffa, Ramma und Jerusalem sowie einigen Grundrissen und Innenansichten, die Kupfertafeln zeigen das heilige Land und die angrenzenden Länder sowie eine "Abbildung des denkwürdigen See Treffens und herrlich erhaltenen Siegs der Venetianer wider die Türcken bey den Vestungen in Morea im Jahr 1656...". Seite 80 - 89 übersprungen (jedoch komplett), durchgehend gebräunt, braun- und etwas wasserfleckig, die Falttafeln mit Randeinrissen. Es fehlt das gest. Frontispiz! Beide Bücher sehr selten!

€ 4500


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Korte, Jonas:

Reise nach dem weiland Gelobten nun aber seit siebenzehn hundert Jahren unter dem Fluche liegenden Lande; Wie auch nach Egypten, dem Berg Libanon, Syrien und Mesopotamien, von ihm selbst aufrichtig beschrieben,...mit zwey Supplementen vermehret. 2. Aufl.
Halle, Grunert, 1743. 15 Bll., 712 SS., 12 Bll. Mit gest. Front und 3 (statt 5) Kupfertafeln, davon 2 gefaltete. Ldr.bd.d.Zt. mit Rsch.
(Katnr: 39241)


Tobler 128. - vgl. Griep-Luber 726 (3. Aufl.). - Zweite Ausgabe, erstmals 1741 erschienen. "Beschreibung einer 1737 nach Palästina, Syrien und Libanon unternommenen Pilgerreise mit dem Versuch, biblische Stätten genau zu lokalisieren. Der bibelkritischen Anmerkungen wegen (der Verfasser war Pietist) war das Buch von der Zensur verboten". (G.-L.). Eine Falttafel zeigt den Grundriß von Jerusalem, die andere den Calvarienberg und Umgebung. - Mit eh. Namenseintrag von O.M. Fontana, dat. 1932 a.d. Vorsatzblatt. -Durchgehend leicht gebräunt, die Einbanddeckeln mit kleineren Fehlstellen, ebenso beide Kapitale beschädigt. Es fehlen 2 Kupfertafeln!!!!

€ 800


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Mislin, Jacques:

Die Heiligen Orte. Pilgerreise nach Jerusalem von Wien nach Marseille durch Ungarn, Slavonien, die Donaufürstenthümer, Constantinopel, den Archipelagus, den Libanon, Syrien, Alexandrien, Malta und Sicilien. Nach der zweiten Auflage des französischen Originals umgearb. u. verm. Aufl. 3 Bände.
Wien, Staatsdruckerei, 1860. LII, 658 SS., 1 Bl.; 689 SS.; 698 SS. Mit 1 gest. Porträt und 14 gest. Karten und Plänen. Gr. 8°. Bildgepr. Hldr.bde.d.Zt. mit Rt. und reicher Rückenvergoldung sowie Goldschnitt.
(Katnr: 39454)


Weber I, 577. - Erste deutsche Ausgabe. - Mons. Jacques Mislin (Porrentruy 1807 - Wien 1878), elsässischer Herkunft, besuchte das Heilige Land im Jahre 1848 und erneut im Jahr 1855. Letztere Reise wurde in seinem Buch ("Die Heiligen Stätten, Wallfahrt nach Jerusalem"), drei Jahre später veröffentlicht und brachte ihm zahlreiche Auszeichnungen. Er war auf dieser Reise von Leopold, Herzog von Brabant und zukünftige König von Belgien, und seine Frau begleitet. - Vereinzelt leicht stockfleckig, ansonsten prachtvolles und sehr dekoratives Exemplar!

€ 360


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Salzbacher, Joseph:

Erinnerungen aus meiner Pilgerreise nach Rom und Jerusalem im Jahre 1837. Zweyte unveränderte Aufl. 2 Bände in 1 Band.
Wien, L.Grund, 1840. VIII SS., 1 Bl., 179 SS.; 2 Bll., 196, 51 SS. Mit 1 lithogr. Ansicht der St. Peterskirche, 2 lithogr. Titelblättern mit Vign: Kapelle des heiligen Grabes zu Jerusalem., 1 lithogr. Faltplan von Jerusalem, 1 Grundrisse der hl. Grabkirche, 1 Stammtafel mit Erklärung. Hldr.bd.d.Zt. mit beige. OUmschlagen.
(Katnr: 39460)


Vgl. Wurzbach XXVIII, 162. - ÖBL IX, 399. - Zweite Ausgabe.. - Ausführlicher Bericht des Domkapitulars zu St. Stephan in Wien, über seine Reise nach Rom und Jerusalem. Die beiden Titelblätter bringen kleine Vignetten mit der Grabeskirche in Jerusalem (wiederholt), die Tafeln mit Ansicht des Petersplatzes in Rom, Grundriss der Grabeskirche in Jerusalem, Plan von Jerusalem und Stammtafel der Herodianischen Familie. Während sich Band 1 seiner Reise bis nach Rom widmet, beschäftigt sich Teil 2 ausschließlich mit dem Heiligen Land: Jerusalem, Bethlehem und die heiligen Stätten. - Stellenweise gebräunt, durchgehend stockfleckig, verinzelt Unterstreichungen mit Rotstift, der Faltpla von Jerusalem sehr stark eingerissen, Ecken bestoßen, Einband berieben.

€ 98


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Smith, Georg Adam:

The Historical Geography of the Holy Land. Fourth ed.
Jerusalem, Ariel Publishing House, 1974. 512 SS. Mit einigen Kartenskizzen. Okart.
(Katnr: 43242)


Umschlag leicht gebräunt.

€ 20


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Geramb, Maria Joseph von:

Wallfahrt nach Jerusalem und dem Berge Sinai in den Jahren 1831, 1832 und 1833. Von dem ehrwürdigen Maria Joseph von Geramb, aus dem Orden der Trappisten. Bände 1 und 2 (von 4) in 1 Band.
Aachen, Cremer, 1837. 323 SS.; 292 SS. Mit 1 lithogr. Faltkarte von Palästina, dem Plane von Jerusalem und einem Grundrisse des heiligen Grabes. Kl. 8°. Hln.bd.d.Zt.
(Katnr: 44457)


Tobler 152. - vlg. Engelmann 152. - Band 1 und 2 (von 4) der Erstausgabe. - Widmung von fremder Hand a.d. Vorsatzblatt, stellenweise leicht gebräunt, die Faltkarte mit größerem Randeinriss.

€ 48


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Russel, M.:

Palästina oder das heilige Land, von der frühesten bis auf die gegenwärtige Zeit. Aus dem Englischen übersetzt von A. Diezmann. 2 Bände in 1.
Leipzig, Hartleben, 1836. XII, 169 SS.; VI, 194 SS. Mit 1 Faltkarte und 9 ganzs. Abbildungen in Holzstich, darunter einige Ansichten. Kl. 8°. Hdr.bd.d.zt. mit Rsch.
(Katnr: 44510)


Sammlerstempel a.d. Vorsatzblatt, durchgehend stärker stock- oder braunfleckig, Kanten bestoßen.

€ 44


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Wajntraub, E. & G.:

Hebrew Maps of the Holy Land.
Wien, Hollinek, 1992. XXIV, 277 SS. Mit vielen, z.T. farbigen Textabbildungen. 4°. Ogln. mit OUmschlag.
(Katnr: 44901)


€ 32


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Heiliges Land.

Album Missionis Terrae Sanctae. Album der Franziskaner - Mission des Heiligen Landes. - 1. Band: Judäa und Galiläa. Italienisch - französisch - englisch - deutsch und lateinisch. 1. Band (von 2).
Mailand, 1893. 7 Bll. Mit 2 farb. Titelblättern und 146 montierten Tafeln (Photogravuren). Quer 8°. Ohldr.bd.
(Katnr: 46503)


Cobham 503. - Nur Band 1. - (Band 2: Syrien, Cypern Egypten fehlt). - Über die Franziskanermission in Judäa und Galiäa. - Die Tafeln mit Abbildungen von Schulklassen, Religionsgemeinschaften etc., sowie Ansichten und Innenansichten aus Jerusalem. - Jede Tafel mit vergoldeter Umrahmung und mit erläuterndem Text in fünf Sprachen. - Alle Tafeln lose im Einband, vorderes Gelenk an den Kapitalen etwas eingerissen, Rücken berieben. Es fehlen 2 Karten und 1 Plan.

€ 600


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.



 

Startseite | Seitenanfang

Antiquariat Andreas Moser e.U. • Helferstorferstrasse 3, 1010 Wien, AT
Tel.: +43 (0)1 535 53 17 • office@antiquariat-moser.at
 

Antiquariat Wien

Andreas Moser

Aus unserem Online-Katalog:

Katalog Index Seite drucken
Alle Artikel finden Sie auch im ZVAB (Zentrales Verzeichnis Antiquarischer Bücher) Das ZVAB ist weltweit das größte Online-Antiquariat für deutschsprachige Titel.