Katalog-Onlinesuche:

 

Antiquariat Andreas Moser e.U.

• Helferstorferstrasse 3, 1010 Wien, AT • Tel.: +43 (0)1 535 53 17 • office@antiquariat-moser.at
 
 

Online Katalog!

Werte Kunden und Geschäftspartner,
Wir haben vom 8.7. – 29.7.2017 geschlossen.

Online Bestellungen werden anschließend umgehend bearbeitet.
Mit freundlichen Grüßen, Andreas Moser
ACHTUNG: die meisten Bücher befinden sich nicht bei uns im Haus. Falls Sie einen Titel besichtigen wollen, bitte rufen Sie uns vorher an (01-535 53 17), oder schicken uns ein E-Mail. Danke.

China

Brandt, M.v.:

Die chinesische Philosophie und der Staats-Confucianismus.
Stuttgart, Strecker & Moser, 1898. 2 Bll., 121 SS., 1 Bl. Hln.bd.d.Zt.
(Katnr: 24998)


Kanten minimal berieben.

€ 20


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Feddersen, Martin:

Chinesisches Kunstgewerbe.
Berlin, Klinkhardt & Biermann, 1939. 247 SS., 3 Bll. Mit 207 Abbildungen im Text und 8 Tafeln. Ohln.
(Katnr: 25376)


Etwas locker im Bund, Einband leicht fleckig, Kanten etwas bestoßen.

€ 20


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Fischer, Otto:

Wanderfahrten eines Kunstfreundes in China und Japan.
Stuttgart, Deutsche Verlags-Anstalt, 1939. 507 SS. Mit 32 Bildbeigaben. Ogln.
(Katnr: 16891)


Rücken minimal gebleicht, ansonsten ordentliches Exemplar.

€ 44


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Hundhausen, Vincenz:

Das Westzimmer. Ein chinesisches Singspiel in deutscher Sprache. 1. - 5. Tsd.
Peking und Leipzig, Pekinger Verlag, 1926. 355 SS. Mit 21 Bildern nach chinesischen Holzschnitten eines unbekannten Meisters. Gr. 8°. Ogln.
(Katnr: 16890)


Titelbild mit kleinem Fleckchen, Rücken etwas gebleicht, Einband leicht verstaubt.

€ 25


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Ming, Gau:

Die Laute. Ein chinesisches Singspiel in deutscher Sprache von Vincenz Hundhausen.
Peking, Pekinger Verlag, 1930. 8 Bll., 469 SS., 1 Bl. Mit 20 Wiedergaben chinesischer Holzschnitte. Ogln.
(Katnr: 16892)


Die Übersetzung des Urtextes wurde ermöglicht durch die freudige und selbstlose Mitarbeit des Dichters Feng Dsche. - Rücken minimal berieben, ansonsten ordentliches Exemplar.

€ 35


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Strzoda, Walter (Hrsg.):

Der Ölhändler und die Blumenkönigin. Aus dem chinesischen Urtext übertragen von Walter Strzoda.
München, Hyperion, 1920. 176 SS. Titelumrahmung von Emil Preetorius und einigen Bildbeigaben nach chinesischen Holzschnitten. Kl. 8°. Ill.Opbd.
(Katnr: 16899)


Die Erzählung "Wie ein einfacher Ölhändler der Blumen Königin für sich allein gewann" ist der chinesischen Novellensammlung "Djin-Gu Tji-Guan" entnommen. - Rücken nachgedunkelt, Kanten etwas bestoßen und Einband leicht verstaubt.

€ 13


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Watson, William:

China - Kunst und Kultur. 2. Aufl.
Freiburg, Herder, 1982. 635 SS. Mit über 1000 Illustrationen, darunter 180 vierfarbige Abbildungen auf Kunstdrucktafeln. 4°. Ogln.bd. mit OUmschlag und Schuber.
(Katnr: 25243)


Prachtvoller Kunstband!

€ 44


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Weigand, Jörg:

Fensterblumen. Papierschnitt - Kunst aus China.
Rosenheim, Rosenheimer Verlagshaus, 1977. 151 SS. Mit vielen bunten Abbildungen auf Tafeln. 4°. Opbd. mit OUmschlag.
(Katnr: 17898)


Beispiele alter Volkskunst aus dem Reich der Mitte.

€ 17


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Hedin, Sven:

Die Flucht des Großen Pferdes. 2.Aufl.
Leipzig, Brockhaus, 1936. 262 SS. Mit 117 Abbildungen und 1 Karte. Ogln.
(Katnr: 10675)


Einband minimal stockfleckig.

€ 35


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Münsterberg, Oskar:

Chinesische Kunstgeschichte. I.: Vorbuddhistische Zeit. Die hohe Kunst (Malerei und Bildhauerei). - II.: Die Baukunst. Das Kunstgewerbe (Bronze - Töpferei - Steinarbeiten - Buch- und Kunstdruck - Stoffe - Lack- und Holzarbeiten - Glas - Glasschmelzen - Horn - Schildpatt - Bernstein und Elfenbein). 2. unveränderte Aufl. 2 Bände.
Esslingen, Neff, 1924. XIII, 360; XIX, 508 SS. Mit 38 farbigen Kunstbeilagen und nahezu 1000 Abbildungen im Text. Gr. 8°. Ogln.bde.
(Katnr: 29288)


Standardwerk! - Einbände leicht verstaubt.

€ 58


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Pommeranz-Liedtke, Gerhard:

Die Weisheit der Kunst. Chinesische Steinabreibungen.
Leipzig, Insel, 1963. 185 SS. Mit 125 Abbildungen. 4°. Ill.Ogln. mit OSchuber.
(Katnr: 30308)


Sarkowski 1253. - Als Blockbuch gebunden. - Schuber beschädigt.

€ 32


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Härtel, H., und M. Yaldiz:

Die Seidenstraße. Malereien und Plastiken aus buddhistischen Höhlentempeln. Aus der Sammlung des Museums für Indische Kunst Berlin.
Berlin, 1987. 179 SS. Mit zahlreichen, meist farbigen Abbildungen. Opbd.
(Katnr: 21882)


€ 18


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Strzoda, Walter:

Die gelben Orangen der Prinzessin Dschau. Aus dem chinesischen Urtext von Walter Strzoda.
München, Hyperion, 1922. 290 SS., 1 Bl. Opbd.
(Katnr: 31044)


Kapitale minimal bestoßen, Einabnd leicht verstaubt.

€ 13


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Carus, Paul:

Chinese Life and Customs.
Chicago, The Open Court Publishing, 1907. VI SS., 2 Bll., 117 SS., 4 Bll. Illustrated by Chinese artists. Ogln.
(Katnr: 33345)


Einband leichtl fleckig, Ecken minimal bestoßen, ansonsten gutes Exemplar

€ 32


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Carus, Paul:

Chinese Thought an exposition of the main characteristic features of the chinese world-conception. Being a continuation of the author´s essay "Chinese Philosophy".
Chicago, The Open Court Publishing, 1907. 2 Bll., 195 SS., 4 Bll. Mit zahlreichen Abbildungen. Ohln.
(Katnr: 33346)


Ecken bestoßen, Einband leicht fleckig.

€ 44


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Haslund-Christensen, Henning:

Jabonah. Abenteuer in der Mongolei. Mit einem Geleitwort von Sven Hedin. Aus dem Dänischenm übertragen von Helmut de Boor.
Leipzig, Insel Vlg., 1939. 307 SS. Mit 77 Abbildungen und 2 Karten. Ogln.
(Katnr: 7138)


Sauberes Exemplar.

€ 22


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Kümmel, Otto:

Die Kunst Chinas, Japans und Koreas.
Potsdam, Athenaion, 1929. 198 SS. Mit 12 Tafeln und zahlr.Textabbildungen. 4°. Ohln.
(Katnr: 35792)


Sauberes Exemplar.

€ 25


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Loehr, Max:

The Graet Painters of China.
London, Phaidon, 1980. 335 SS. Mit 182 schwarzweissen Textabbildungen und 15 Farbtafeln. 4°. Opbd. mit OUmschlag.
(Katnr: 36492)


€ 30


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Kuhn, Franz (Übers.):

Eisherz und Edeljaspis oder Die Geschichte einer glücklichen Gattenwahl. Ein Roman aus der Ming-Zeit. 33. - 36 Tsd.
Wiesbaden, Insel, 1951. 367 SS., 2 Bll. Mit 26 Holzschnitten einer alten chinesischen Ausgabe. Ogln.
(Katnr: 37043)


Papierbedingt leicht gebräunt.

€ 15


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Pfizmaier, August:

Aus der Geschichte des Hofes von Tsin.
Wien, Gerold, 1876. 76 SS. Obrosch.
(Katnr: 41941)


Aus dem Dezemberhefte des Jahrgangs 1875 der Sitzungsberichte der phil.-hist. Classe der kais. Akademie der Wissenschaften besonders abgedruckt. - Vgl. Wurzbach XXII, 193 f. - August Pfizmaier (* 17. März 1808 in Karlsbad; - 15. Mai 1887 in Wien) war ein österreichischer Sinologe, Japanologe, Sprachwissenschaftler und Übersetzer. Pfizmaier übersetzte vor allem zahlreiche Werke aus dem Chinesischen ins Deutsche: historische Annalen, mythologische Werke, historische und naturwissenschaftliche Abhandlungen, aber auch moderne literarische Texte. Außerdem verfasste er eine Beschreibung der Ainu-Sprache sowie ein japanisch-deutsches Wörterbuch, das jedoch unvollendet blieb. Er gilt als einer der großen Übersetzer aus dem klassischen Chinesisch; der Umfang seiner Übersetzungen aus dem Japanischen und Chinesischen in eine europäische Sprache ist bis heute unübertroffen.- Schwänze leicht bestoßen, unaufgeschnittenes Exemplar.

€ 25


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Pfizmaier, August:

Darlegungen aus der Geschichte des Hauses Sui.
Wien, Gerold, 1881. 82 SS. Obrosch.
(Katnr: 41939)


Aus dem Jahrgange 1880 der Sitzungsberichte der phil.-hist. Classe der kais. Akademie der Wissenschaften besonders abgedruckt. - Vgl. Wurzbach XXII, 193 f. - August Pfizmaier (* 17. März 1808 in Karlsbad; - 15. Mai 1887 in Wien) war ein österreichischer Sinologe, Japanologe, Sprachwissenschaftler und Übersetzer. Pfizmaier übersetzte vor allem zahlreiche Werke aus dem Chinesischen ins Deutsche: historische Annalen, mythologische Werke, historische und naturwissenschaftliche Abhandlungen, aber auch moderne literarische Texte. Außerdem verfasste er eine Beschreibung der Ainu-Sprache sowie ein japanisch-deutsches Wörterbuch, das jedoch unvollendet blieb. Er gilt als einer der großen Übersetzer aus dem klassischen Chinesisch; der Umfang seiner Übersetzungen aus dem Japanischen und Chinesischen in eine europäische Sprache ist bis heute unübertroffen.- Schwänze mit kleiner Fehlstelle, Stempel a.d. vord. OUmschlag, Umschlag rundum etwas bestoßen, unaufgeschnittenes Exemplar.

€ 35


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Pfizmaier, August:

Die Lebensverlängerungen der Männer des Weges.
Wien, Staatsdruckerei, 1870. 66 SS. Obrosch.
(Katnr: 41944)


Aus dem Junihefte des Jahrgangs 1872 der Sitzungsberichte der phil.-hist. Classe der kais. Akademie der Wissenschaften besonders abgedruckt. - Vgl. Wurzbach XXII, 193 f. - August Pfizmaier (* 17. März 1808 in Karlsbad; - 15. Mai 1887 in Wien) war ein österreichischer Sinologe, Japanologe, Sprachwissenschaftler und Übersetzer. Pfizmaier übersetzte vor allem zahlreiche Werke aus dem Chinesischen ins Deutsche: historische Annalen, mythologische Werke, historische und naturwissenschaftliche Abhandlungen, aber auch moderne literarische Texte. Außerdem verfasste er eine Beschreibung der Ainu-Sprache sowie ein japanisch-deutsches Wörterbuch, das jedoch unvollendet blieb. Er gilt als einer der großen Übersetzer aus dem klassischen Chinesisch; der Umfang seiner Übersetzungen aus dem Japanischen und Chinesischen in eine europäische Sprache ist bis heute unübertroffen.- Schwänze leicht bestoßen, Stemepel a.d. Titelblatt, Umschlag gebräunt und rundum mit kleineren Fehlstellen, unaufgeschnittenes Exemplar.

€ 35


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Pfizmaier, August:

Ueber einige chinesische Schriftwerke des siebenten und achten Jahrhunderts n. Chr.
Wien, Gerold, 1879. 82 SS. Obrosch.
(Katnr: 41938)


Aus dem Jännerhefte des Jahrganges 1879 der Sitzungsberichte der phil.-hist. Classe der kais. Akademie der Wissenschaften besonders abgedruckt. - Vgl. Wurzbach XXII, 193 f. - August Pfizmaier (* 17. März 1808 in Karlsbad; - 15. Mai 1887 in Wien) war ein österreichischer Sinologe, Japanologe, Sprachwissenschaftler und Übersetzer. Pfizmaier übersetzte vor allem zahlreiche Werke aus dem Chinesischen ins Deutsche: historische Annalen, mythologische Werke, historische und naturwissenschaftliche Abhandlungen, aber auch moderne literarische Texte. Außerdem verfasste er eine Beschreibung der Ainu-Sprache sowie ein japanisch-deutsches Wörterbuch, das jedoch unvollendet blieb. Er gilt als einer der großen Übersetzer aus dem klassischen Chinesisch; der Umfang seiner Übersetzungen aus dem Japanischen und Chinesischen in eine europäische Sprache ist bis heute unübertroffen.- Schwänze mit kleiner Fehlstelle, unaufgeschnittenes Exemplar.

€ 35


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Pfizmaier, August:

Ueber einige Kleidertrachten des chinesischen Altertums. um die Zeiten der südlichen Sung.
Wien, Gerold, 1872. 78 SS. Obrosch.
(Katnr: 41943)


Aus dem Junihefte des Jahrgangs 1872 der Sitzungsberichte der phil.-hist. Classe der kais. Akademie der Wissenschaften besonders abgedruckt. - Vgl. Wurzbach XXII, 193 f. - August Pfizmaier (* 17. März 1808 in Karlsbad; - 15. Mai 1887 in Wien) war ein österreichischer Sinologe, Japanologe, Sprachwissenschaftler und Übersetzer. Pfizmaier übersetzte vor allem zahlreiche Werke aus dem Chinesischen ins Deutsche: historische Annalen, mythologische Werke, historische und naturwissenschaftliche Abhandlungen, aber auch moderne literarische Texte. Außerdem verfasste er eine Beschreibung der Ainu-Sprache sowie ein japanisch-deutsches Wörterbuch, das jedoch unvollendet blieb. Er gilt als einer der großen Übersetzer aus dem klassischen Chinesisch; der Umfang seiner Übersetzungen aus dem Japanischen und Chinesischen in eine europäische Sprache ist bis heute unübertroffen.- Schwänze leicht bestoßen, etwas stockfleckig, rechte obere Ecke des vord. Umschlages mit kleiner Fehlstelle, unaufgeschnittenes Exemplar.

€ 35


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Pfizmaier, August:

Ungewöhnliche Erscheinungen und Zufälle in China um die Zeiten der südlichen Sung.
Wien, Gerold, 1875. 82 SS. Obrosch.
(Katnr: 41942)


Aus dem Februarhefte des Jahrgangs 1875 der Sitzungsberichte der phil.-hist. Classe der kais. Akademie der Wissenschaften besonders abgedruckt. - Vgl. Wurzbach XXII, 193 f. - August Pfizmaier (* 17. März 1808 in Karlsbad; - 15. Mai 1887 in Wien) war ein österreichischer Sinologe, Japanologe, Sprachwissenschaftler und Übersetzer. Pfizmaier übersetzte vor allem zahlreiche Werke aus dem Chinesischen ins Deutsche: historische Annalen, mythologische Werke, historische und naturwissenschaftliche Abhandlungen, aber auch moderne literarische Texte. Außerdem verfasste er eine Beschreibung der Ainu-Sprache sowie ein japanisch-deutsches Wörterbuch, das jedoch unvollendet blieb. Er gilt als einer der großen Übersetzer aus dem klassischen Chinesisch; der Umfang seiner Übersetzungen aus dem Japanischen und Chinesischen in eine europäische Sprache ist bis heute unübertroffen.- Schwänze leicht bestoßen, unaufgeschnittenes Exemplar.

€ 35


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Pfizmaier, August:

Zur Geschichte der Aufstäbde gegen das Haus Sui.
Wien, Gerold, 1878. 80 SS. Obrosch.
(Katnr: 41940)


Aus dem Dezemberhefte des Jahrgangs 1877 der Sitzungsberichte der phil.-hist. Classe der kais. Akademie der Wissenschaften besonders abgedruckt. - Vgl. Wurzbach XXII, 193 f. - August Pfizmaier (* 17. März 1808 in Karlsbad; - 15. Mai 1887 in Wien) war ein österreichischer Sinologe, Japanologe, Sprachwissenschaftler und Übersetzer. Pfizmaier übersetzte vor allem zahlreiche Werke aus dem Chinesischen ins Deutsche: historische Annalen, mythologische Werke, historische und naturwissenschaftliche Abhandlungen, aber auch moderne literarische Texte. Außerdem verfasste er eine Beschreibung der Ainu-Sprache sowie ein japanisch-deutsches Wörterbuch, das jedoch unvollendet blieb. Er gilt als einer der großen Übersetzer aus dem klassischen Chinesisch; der Umfang seiner Übersetzungen aus dem Japanischen und Chinesischen in eine europäische Sprache ist bis heute unübertroffen.- Schwänze leicht bestoßen, Stempel a.d. vord. OUmschlag, unaufgeschnittenes Exemplar.

€ 35


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Hedin, Sven:

Die Flucht des Großen Pferdes. 6. Aufl.
Leipzig, Brockhaus, 1939. 262 SS., 1 l. Mit 117 Abbildungen und 1 Karte. Ogln. mit Oumschlag.
(Katnr: 42015)


Schutzumschlag rundum mit Randeinrissen und kleineren Fehlstellen, das Buch selbst sauber.

€ 35


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Filchner, Wilhelm:

Om mani padme hum. Meine China- und Tibetexpedition 1925/28. 19.Aufl.
Leipzig, Brockhaus, 1940. IX, 352 SS., 1 Bl. Mit 103 Abbildungen und Skizzen auf Tafeln und im Text sowie einer Übersichtskarte. Ogln.
(Katnr: 43928)


Papierbedingt leicht gebräunt, Einband etwas fleckig.

€ 25


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

China.

Wissenschaft und Technik im alten China. Herausgegeben vom Institut für Geschichte der Naturwissenschaften der Chinesischen Akademie der Wissenschaften. Aus dem Chinesischen von Käthe Zhao in Zusammenarbeit mit Hsi-Lin Zhao.
Basel, Birkhäuser, 1989. 527 SS. Mit 121 Textabbildungen. Gr. 8°. Ogln. mit OUmschlag.
(Katnr: 44870)


€ 18


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Fries, Sigmund Ritter von:

Abriss der Geschichte China´s seit seiner Entstehung. Nach chinesischen Quellen übersetzt und bearbeitet.
Hongkong, Wien und Shanghai, Kelly & Walsh, Wilhelm Frick, 1884. XII, 284 SS., 1 Bl. Mit 9 doppels. Karten. Gr. 8°. Ln.bd.d.Zt.
(Katnr: 46694)


Erste Ausgabe. - Mehrfach gestempelt, papierbedingt leicht gebräunt, Kanten und Kapitale etwas berieben.

€ 44


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Fries, Sigmund Ritter von:

Abriss der Geschichte China´s seit seiner Entstehung. Nach chinesischen Quellen übersetzt und bearbeitet.
Hongkong, Wien und Shanghai, Kelly & Walsh, Wilhelm Frick, 1884. XII, 284 SS., 1 Bl. Mit 9 doppels. Karten. Gr. 8°. Ogln.bd.
(Katnr: 46773)


Erste Ausgabe. - Etwas locker im Bund, Ecken leicht bestoßen, vorderer Einbanddeckel etwas fleckig.

€ 48


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Perzynski, Friedrich:

Von Chinas Göttern. Reisen in China.
München, K. Wolff, 1920. 259 SS., 1 Bl. Mit 80 Bildtafeln. Gr. 8°. Ogln.
(Katnr: 46695)


Etwas locker im Bund, Vorsätze im Bug mit Klebesteifen verstärkt.

€ 35


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Weale, B.L. Putnam:

Indiscreet Letters from Peking. Being the notes of an eve-witness, which set forth in some detail, from day to day, teh real story of the Siege and Sack of a distressed capital in 1900 - the year of graet tribulation. 12. Aufl.
London, Hurst and Blackett, o.J. (um 1910). XII, 310 SS. Mit 1 Titelbild und 1 Planskizze. Ogln.
(Katnr: 46782)


Leichte Lagerspuren.

€ 25


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Beauvoir, Ludovico Comte de:

Pekin, Yeddo, San Francisco. Voyage autour du monde. Onzieme edition.
Paris, Plon, 1878. 2 Bll., 359 SS. Mit 4 doppelblattgroßen, farb. lith. Karten und Plänen sowie 15 Abbildungen auf 13 teils doppelblattgroßen Holzstichtafeln. Roter Hldr.bd. d.Zt. mit Rt. und Rückenvergoldung
(Katnr: 47051)


€ 48


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Pauthier, M.G., M. Nazin:

Chine moderne ou description historique, geographique et litteraire de ce vaste Empire, d´apres des documents Chinois. I.: Geographie, organisation politique et administrative de la Chine (Pauthier). - Arts, litterature, moeurs, agriculture, histoire naturelle, industrie etc. (Bazin). 2 Teile in 1 Band.
Paris, Firmin - Didot, o.J. (um 1853). 1 Bl., 675 SS. Mit 18 (statt 20) Tafeln in Stahlstich, davon 1 mehrf. gefalt. Tafel. Hln.bd.d.Zt. mit Rt.
(Katnr: 47045)


Es fehlen die Tafeln 1 und 2. - Die Tafeln zeigen verschiedene Tempelanlagen und Ansichten. - Einband rundum leicht berieben, Rücken etwas verstaubt.

€ 58


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Perzynski, Friedrich:

Von Chinas Göttern. Reisen in China.
München, K. Wolff, 1920. 259 SS., 1 Bl. Mit 80 Bildtafeln. Gr. 8°. Ogln.
(Katnr: 47030)


Einband leicht verstaubt.

€ 35


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Schmitz, Peter:

Der Bolschewismus in China.
o.O. und o.V., 1931. 84 SS. Ill.Obrosch.
(Katnr: 47619)


Stempel a.d. Titelblatt, kleines Bibliotheksschildchen a.d. vord. Umschlag, Umschlag mit winzigen Randeinrissen.

€ 28


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Münsterberg, Oskar:

Chinesische Kunstgeschichte. I.: Vorbuddhistische Zeit. Die hohe Kunst (Malerei und Bildhauerei). - II.: Die Baukunst. Das Kunstgewerbe (Bronze - Töpferei - Steinarbeiten - Buch- und Kunstdruck - Stoffe - Lack- und Holzarbeiten - Glas - Glasschmelzen - Horn - Schildpatt - Bernstein und Elfenbein). 2 Bände.
Esslingen, Neff, 1910/1912. XIII, 350 SS., 1 Bl.; XXI, 500 SS. Mit 38 farbigen Kunstbeilagen und nahezu 1000 Abbildungen im Text nach mehr als 1200 Gegenständen. Gr. 8°. Ohldr.bde. mit Rt. und Kopfgoldschnitt.
(Katnr: 47751)


Standardwerk! - Exlibris a.d. Vorsatz, Ecken und Rücken berieben, Rücken etwas aufgehellt, Einbanddeckel minimal stockfleckig.

€ 58


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Diez, Ernst:

Shan Shui. Die chinesische Landschaftsmalerei.
Wien, Andermann Vlg., 1943. 87 SS. Mit vier Farbtafeln und 68 Abbildungen im Text und auf Tafeln. Folio. Ohln.
(Katnr: 48105)


Besitzvermerk a.d. Titelbild verso, Vortitelblatt entfernt, Einband fleckig.

€ 18


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.



 

Startseite | Seitenanfang

Antiquariat Andreas Moser e.U. • Helferstorferstrasse 3, 1010 Wien, AT
Tel.: +43 (0)1 535 53 17 • office@antiquariat-moser.at
 

Antiquariat Wien

Andreas Moser

Aus unserem Online-Katalog:

Katalog Index Seite drucken
Alle Artikel finden Sie auch im ZVAB (Zentrales Verzeichnis Antiquarischer Bücher) Das ZVAB ist weltweit das größte Online-Antiquariat für deutschsprachige Titel.