Katalog-Onlinesuche:

 

Antiquariat Andreas Moser e.U.

• Helferstorferstrasse 3, 1010 Wien, AT • Tel.: +43 (0)1 535 53 17 • office@antiquariat-moser.at
 
 

Online Katalog!

Werte Kunden und Geschäftspartner,
Wir haben vom 20.02. – 26.2.2017 geschlossen.

Online Bestellungen werden anschließend umgehend bearbeitet.
Mit freundlichen Grüßen, Andreas Moser
ACHTUNG: die meisten Bücher befinden sich nicht bei uns im Haus. Falls Sie einen Titel besichtigen wollen, bitte rufen Sie uns vorher an (01-535 53 17), oder schicken uns ein E-Mail. Danke.

Vorzugsausgaben

Wilde, Oscar:

Das Granatapfelhaus. (Der junge König. Der Geburtstag der Infantin. Der Fischer und seine Seele. Das Sternenkind). Ins Deutsche übertragen von F.P. Greve.
Leipzig, Insel Verlag, 1904. 2 Bll., 100 SS., 2 Bl. Titelvignette und Zierinitialen sowie 4 ganzs. Illustrationen von Heinrich Vogeler-Worpswede. Ohpgmt.bd. mit Deckel- und Rückentitel, sowie Kopfgoldschnitt.
(Katnr: 22847)


Sarkowski 1910. - Ertste deutsche Ausgabe. - Eins von 1400 num. Exemplaren. - Vereinzelt minimal fleckig, Ecken leicht bestoßen, ansonsten gutes Exemplar.

€ 220


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Goldschmitt.

Die Offenbarung Sankt Johannis.
Hellerau, Jakob Hegner, 1923. Ohlne Pag. Mit 10 Originalholzschnitten von Bruno Goldschmitt. Folio. Opbd.
(Katnr: 31193)


Eins von 450 num. Exemplaren, vom Künstler im Impressum signiert. - Etwas locker im Bund, ein Blatt der fliegenden Vorsatzblätter mit geklebten Einriss, Kapitale minimal berieben, ansonsten sauberes Exemplar!

€ 240


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Buonarroti, Michelagniolo:

Poesie.
Montagnola, Officina Bodoni, 1923. 122 SS., 1 Bl. 4°. Gelber Opgmt.bd. mit leichter Deckelvergolung und Rsch. mit OSchuber.
(Katnr: 33816)


Rodenberg I, 38. - Mardersteig 2. - Schauer II, 78 - Eins von 175 (ges. 180) num. Exemplaren unter Druckleitung von Hans Mardersteig in 16 Punkt Bodoni Catania-Antiqua und -Kursiv auf Bütten "Papeteries du Marais" mit dem Pressen-Signet als Wasserzeichen auf der Handpresse gedruckt. Italienischer Text der Gedichte des Michelangelo Bounaroti. - "In der vorliegenden Ausgabe wurden die vom Autor gewählten Dichtungen wieder zusammengestellt und ihre originale Schreibweise beibehalten". (Mardersteig). - Der Einband ist signiert: "Officina Bodoni fec.". - Der Original-Schuber an den Kanten leicht berieben und minimal fleckig, ansonsten sauberes Exemplar.

€ 1300


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Schott. - Lucka, Emil:

Isolde Weisshand. Ein Roman aus alter Zeit.
Wien, Artur Wolf, 1926. 77 SS., 1 Bl. Mit Buchschmuck und 7 signierten Original-Radierungen von Rudolf Schott. Gr. 8°. Opgmt.bd. mit Kopfgoldschnitt.
(Katnr: 33962)


Eins von 100 (ges. 500) num. Exemplaren der Vorzugsausgabe mit den signierten Original-Radierungen. - Vorsätze etwas verstaubt, die ersten Blätter etwas braunfleckig, unteres Kapital leicht angeplatzt, Einband verstaubt.

€ 180


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Terber, Franz:

in genage am ego. (Gedichte)
Wien, Selbstverlag, 2001. 108 SS., 5 Bll. Mit einem Bildnis und zahlreichen Abbildungen auf Tafeln nach Lithographien des Verfassers. Gr. 8°. Ogln.
(Katnr: 36778)


Eins von 30 num. Exemplaren, vom Verfasser im Impressum signiert. - Franz Terber studierte Malerei an der Akademie der bildenden Künste in Wien, lebt als Maler und Schriftsteller in Wien.

€ 60


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Schalcher. - Andersen, Hans Christian:

Die Nachtigall. Ein Märchen.
Leipzig und Wolgast, "Der Kentaur", 1919. 29 SS., 1 Bl. Mit 12 handkolorierten Bildern und einer Extra-Suite von 13 hankolorierten Tafeln von Traugott Schalcher. Privater Hpgmt.bd. im Stil d.d.Zt. mit Rsch.
(Katnr: 36818)


Eins von 60 (ges. 460) num. Exemplaren der Vorzugsausgabe. Den ersten sechzig Exemplaren von Anderesens Märchen von der Nachtigall wurde eine Mappe mit Sonderabzügen der Bilder beigegeben die besonders sorgfältig vom Künstler koloriert wurden. Entgegen dem Druckvermerk wurde bei der Extra-Suite kein Bild, wie auch bei einigen Vergleichsexemplaren, signiert. Dieses Exemplar trägt die Nummer 47 und ist im Impressum vom Künstler signiert. Vereinzelt minimalst stockfleckig.

€ 300


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Hauser. - Csokor, Franz Theodor:

Die Kaiser zwischen den Zeiten. Eine Szenenfolge.
Wien, Hans Deutsch, 1964. XXXVIII SS., 1 Bl. Mit 5 handsignierten Originallithographien von Carry Hauser. Gr.-Folio. Ohldr.bd. mit OSchuber.
(Katnr: 38317)


II. Druck der Serapionspresse in 200 numerierten Exemplaren auf der Handpresse der Druckerei Brüder Rosenbaum, Wien, in der Bembo-Antiqua auf Zerkall-Bütten gedruckt. Die fünf Lithographien wurden von Carry Hauser auf den Stein gezeichnet, in der lithographischen Kunstanstalt Emanuel Kafunek, Wien, abgezogen und vom Künstler signiert". Dieses Exemplar trägt die Nummer LI. - Der österr. Maler u. Schriftsteller Carry Hauser (1895-1985) studierte an der Graphischen Lehr- und Versuhsanstalt sowie an der Kunstgewerbeschule Wien u.a. bei Oskar Strnad und Alfred Roller, nahm am Ersten Weltkrieg teil und stellte erstmals 1918 seine Bilder aus. 1919 wurde er Mitglied der "Freien Bewegung", seit 1928 war er Vorstandsmitglied sowie 1927/28 Präsident des Hagenbundes. In den zwanziger Jahren entstanden Illustrationen eigener und fremder Bücher, Bühnenbilder, Porträts und Graphiken. Nach dem "Anschluß" Österreichs an das Deutsche Reich mit Berufs- und Ausstellungsverbot belegt, lebte Hauser 1938-47 in der Schweiz, war 1952-72 Generalsekretär bzw. Vizepräsident des österr. PEN-Clubs. - Exlibris a.d. Vorsatz, ansonsten schönes Exemplar.

€ 320


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Lucka, Emil:

Buch der Liebe. (Gedichte).
Wien, Deutsch-Österreichischer Verlag, 1912. 63 SS. Opgmt.bd.mit Kopfgoldschnitt.
(Katnr: 38351)


Wilp.-G. 1014, 11. - Erstausgabe. - Eins von 10 num. Exlemplaren auf Van gelder-Bütten, vom Verfasser signiert. Entgegen dem Druckvermerk nicht numeriert. - Emil Lucka (11. Mai 1877 in Wien; - 15. Dezember 1941 ebenda) war ein österreichischer Schriftsteller. Nach dem Anschluss Österreichs an das Deutsche Reich durften Luckas Werke nicht mehr erscheinen und er selbst wurde mit Schreibverbot belegt. Ab 1938 bestritt er seinen Lebensunterhalt von einer kleinen Rente, welche ihm von der Zentral-Bodenbank ausgesetzt worden war. Im Alter von 63 Jahren starb Emil Lucka am 15. Dezember 1941 in Wien. - Einband minimal verstaubt und Deckel etwas aufgebogen.

€ 98


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Hofmannsthal, Hugo von:

Das Salzburger grosse Welttheater.
Leipzig, Insel, 1923. 101 SS., 1 Bl. Gr. 8°. Ohpgmt.bd. mit Kopfgoldschnitt.
(Katnr: 38491)


Eins von 300 num. (ges. 330) Exemplaren auf Bütten gedruckt. - Widmung von fremder Hand a.d. Vorsatzblatt, Einbanddeckel gebleicht und berieben.

€ 140


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Polzer-Hoditz, Arthur Graf:

Kaiser und König. Ein dramatisches Gedicht.
Wien, Zoller, 1935. 200 SS. Schwarzer Oldr.bd. mit Deckelvergoldung und vergold. Rt. sowie Seidenvorsätze. im OSchuber
(Katnr: 39554)


Kosch XII, 162. - Erstausgabe. - Nummer 117 der Vorzugsausgabe, vom Verfasser signiert, bei Rollinger in Wien in schwarzes Leder gebunden. Die Deckelvergoldung zeigt die Kaiser- und Stephanskrone im Dornenkranz. - Das Gedicht in Form eines Theaterstückes hat das tragische Schicksal von Österreichs letztem Kaiser Karl zum Inhalt. Der Verfasser war Kabinettschef von Kaiser Karl. - Exlibris a.d. Vorsatzblatt, ansonsten sehr schönes Exemplar.

€ 110


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Moses, Emmanuel:

Les Batiments de la Compagnie Asiatique. Poems.
Obsidiane, 1993. 96 SS., 3 Bll. Mit einer Gravüre von Liliane Klapisch. Lose BBogen in OUmschlag.
(Katnr: 39941)


Eins von 30 Exemplaren der Vorzugsausgabe mit der num. und signierten Originalradierung von Liliane Kopisch. Auf Bütten gedruckt, die losen Bogen unaufgeschnitten.

€ 68


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Petzold, Alfons:

Gesicht in den Wolken. Gedichte.
Wien, Deutsch-Österreichischer Verlag, 1923. 49 SS., 1 Bl. 4°. Ohpgmt. mit vergold. Deckel- und Rückentitel sowie Kopfgoldschnitt.
(Katnr: 40313)


Wilp.-G. 1177, 37. - Erstausgabe. - Eins von 50 num. Exemplaren der Vorzugsausgabe auf Bütten. - Mit der gedruckten Widmung für Alfons Walde. - Vorsatzblätter minimal fingerfleckig, ansonsten ausgezeichnetes Exemplar mit Schutzumschlag und OSchuber.

€ 75


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Bayros, Franz von:

Dulces Umbras.
Wien, Artur Wolf Vlg., 1913. XI, 71 SS. Mit 12 Tafeln in Heliogravüre und Buchschmuck von Bayros. Ohldr mit Rt. und reicher Rückenvergoldung sowie Kopfgoldschnitt.
(Katnr: 41639)


Vollmer I,141. - nicht bei Hayn-G. - 1 von 950 (gesamt: 1000) num. Exemplaren dieses einzigen literarischen Werkes des Künstlers. Ecken minimalst berieben, kaum sichtbarer Lichtrand a.d. Einbanddeckel, insgesamt sehr schönes Exemplar.

€ 350


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Junk. - Stifter, Adalbert:

Aus dem alten Wien (1844).
Wien, Staatsdruckerei, 1914. 214 SS., 2 Bll. Titelzeichnung, Initialen und Buchschmuck von Rudolf Junk. Gr. 8°. Grüner Oldr.bd. mit Deckel- und Rückentitel sowie kopfgoldschnitt.
(Katnr: 41640)


Rabenlechner I,231. - Eines von 50 (gesamt: 520) Exemplaren - dieses mit der Nummer 30 - auf Fabriano-Bütten mit echt vergoldeten Initialen. Die Buchbindearbeit wurde von der Wiener Werkstätte vollzogen, die Einbandzeichnung, Vorsätze, Rahmen und Initialen, sowie die zum Druck verwendeten Lettern nach Entwürfen von Rudolf Junk. - Exlibris a.d. vord. Vorsatz, Ecken des vord. Deckels minimal berieben, Rücken etwas nachgedunkelt, hinterer Einbanddeckel mit leichten Kratzspuren, ansonsten sehr schönes Exemplar.

€ 880


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Lauzun, Louis Armand von Gontaut:

Die Memoiren. Herausgegeben und eingeleitet von Benno Rüttenauer.
München, Georg Müller Vlg., 1912. XXIX SS., 1 Bl., 311 SS. Mit 64 Illustrationen auf Tafeln. Oldr.bd. mit Rt., reicher Deckelvergoldung, leichter Rückenvergoldung sowieKopfgoldschnitt.
(Katnr: 41643)


Eins von 100 (ges. 2000) num. Exemplaren der Vorzugsausgabe auf Van Gelder Bütten. - Rücken minimal aufgehellt, ansonsten prachtvolles Exemplar.

€ 300


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Richelieu, Marschall von:

Aber Herr Herzog! Die Liebesabenteuer des Marschalls von Richelieu. Von ihm selbst erzählt. Eine chronique scandaleuse aus galanter Zeit. Herausgegeben von Friedrich Wencker.
Berlin, Morawe & Scheffelt, 1914. 3 Bll., 262 SS., 1 Bl. Mit Titelporträt und und 11 Tafeln nach Zeichnungen von Franz Christophe. Roter Original-Ziegenledereinband auf 6 Bünde mit Rsch., leichter Deckel- und Innenkantenvergoldung sowie Kopfgoldschnitt.
(Katnr: 41642)


Eins von 100 num. Exemplaren der Vorzugsausgabe von der Firma Fikentscher zu Leipzig in Maroquin mit der Hand gebunden. - Louis-François-Armand de Vignerot du Plessis (* 13. März 1696 in Paris; - 8. August 1788 in Paris), seit 1715 der 3. Herzog von Richelieu, 3. Herzog von Fronsac, Fürst von Mortagne, 3. Marquis du Pont-Courlay, Graf von Cosnac, Baron von Albret, Barbezieux, Coze und Saugeon sowie Pair von Frankreich, seit 1720 Mitglied der Académie française und seit 1748 Marschall von Frankreich. - Kleine Fleckchen a.d. vord. Einbanddeckel, ansonsten sauberes Exemplar!

€ 200


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Stark. - Ritschel, Karl Heinz:

Karl Stark.
Wien, Eigenverlag, 1988. 9 nnum. Bll. Mit 47 montierten Farbtafeln. Folio. Ill.Opbd.
(Katnr: 42098)


Eins von 500 num. Exemplaren vom Künstler signiert.

€ 58


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Hofmannsthal, Hugo von:

Der weisse Fächer. Ein Zwischenspiel.
Leipzig, Insel Verlag, 1907. 14 nnum. Bll. Mit 4 Holzschnitten von Edward Gordon. Folio. Ohpgmt. mit Kopfgoldschnitt.
(Katnr: 42195)


Wilp.-G. 26. - Sarkowski 776. - Weber VIII, 16. 3. - Houghton 761. - Jacoby 17. - Eins von 800 num. Exemplaren, gedruckt in der Offizin von Friedrich Richter. - Vorsätze wied meist etwas gebräunt, ansonsten sauberes Exemplar.

€ 300


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Herzog-Hauser, Gertrud (Übers.):

Altgriechische Liebesgedichte. Übertragen von Gertrud Herzog-Hauser. Geschrieben und mit Bildschmuck nach antiken Vasenbildern versehen von Robert Haas.
Wien, Thyrsos, 1924. 85 SS., 2 Bll. Mit einigen Textillustrationen bzw. Vignetten von Robert Haas. Okart.
(Katnr: 42222)


Eins von 750 gedruckten Exemplaren, entgegen dem Druckvermerk nicht numeriert. - Rücken mit winzigem Löchlein.

€ 44


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Commynes, Philipp von:

Die Denkwürdigkeiten Philipps von Commynes, Herrn von Argenton. Übersetzt und eingeleitet von S. Aschner.
München, Gerorg Müller, 1920. 3 Bll., 670 SS., 6 Bll. Mit 70 Abbildungern auf Tafeln. Brauner Oldr.bd. mit Deckel- und Rückenvergoldung sowie Kopfgoldschnitt.
(Katnr: 42375)


Eins von 100 num. Exemplaren auf handgeschöpftem Bütten gedruckt und bei Hübel & Denck in Leipzig in Leder gebunden. - Philippe de Commynes (* um 1447 in Flandern; - 18. Oktober 1511 auf Schloss Argenton) war ein französischer Diplomat und Historiker sowie ein Berater der Könige Ludwig XI. und Karl VIII. Er gilt als einer der Vorläufer der modernen Geschichtsschreibung und als Verfasser der ersten französischsprachigen Memoiren im modernen Sinne. - Schnitt minimal gebräunt, Einband minimal fleckig.

€ 240


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Shakespeare, William:

A Midsummer Night´s Dream. Edited by Peter Holland. Text- und Kommentarband in 2 Bänden.
London, The Foliol Society, 2008. 82 SS.; IX, 275 SS. Mit ein igen Testillustrationen im Kommentarband. Folio. Ohfrz.bd. (Textband) und Ogln. (Komm.bd.) in Ogln.-Kassette.
(Katnr: 42593)


Eins von 3750 num. Exemplaren auf Zerkall Bütten, gedruckt in der Offizin Haag-Drugulin in Leipzig. -Limited edition of 3750 numbered copies, Shakespeare's text is magnificently printed from the latest "Oxford Shakespeare" edition (under the general editorship of Stanley Wells) in a fine large folio, most attractively bound in green half-goatskin with marbled-paper sides. The introduction, commentary and appendix are all reserved to a separate specially-bound commentary volume so that the text-volume remains uncluttered and harmonious. Schönes Exemplar in der Originalkassette.

€ 280


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Shakespeare, William:

Macbeth. Edited by Nicholas Brooke. Text- und Kommentarband in 2 Bänden.
London, The Foliol Society, 2007. 92 SS.; XII, 249 SS. Mit 16 Textabbildungen im Kommentarband. Folio. Ohfrz.bd. (Textband) und Ogln. (Komm.bd.) in Ogln.-Kassette.
(Katnr: 42590)


Eins von 3750 num. Exemplaren auf Zerkall Bütten, gedruckt in der Offizin Haag-Drugulin in Leipzig. -Limited edition of 3750 numbered copies, Shakespeare's text is magnificently printed from the latest "Oxford Shakespeare" edition (under the general editorship of Stanley Wells) in a fine large folio, most attractively bound in red half-goatskin with marbled-paper sides. The introduction, commentary and appendix are all reserved to a separate specially-bound commentary volume so that the text-volume remains uncluttered and harmonious. Schönes Exemplar in der Originalkassette.

€ 280


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Shakespeare, William:

Romeo an Juliet Edited by Jill L. Levenson. Text- und Kommentarband in 2 Bänden.
London, The Foliol Society, 2010. 113 SS.; IX, 450 SS. Mit einigen Textabbildungen im Kommentarband. Folio. Ohfrz.bd.mit Rt. (Folio) und Ogln.bd. (Komm.-Bd. in 8°.) in Ogln.-Kassette mit Rsch.
(Katnr: 42592)


Eins von 1000 num. Exemplaren auf Zerkall Bütten, gedruckt in der Offizin Haag-Drugulin in Leipzig. -Limited edition of 1000 numbered copies, Shakespeare's text is magnificently printed from the latest "Oxford Shakespeare" edition (under the general editorship of Stanley Wells) in a fine large folio, most attractively bound in red half-goatskin with marbled-paper sides. The introduction, commentary and appendix are all reserved to a separate specially-bound commentary volume so that the text-volume remains uncluttered and harmonious. Schönes Exemplar in der Originalkassette.

€ 280


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Shakespeare, William:

The Taming of the Shrew. Edited by H.J. Oliver. Text- und Kommentarband in 2 Bänden.
London, The Foliol Society, 2010. 101 SS.; 3 Bll., 248 SS. Folio. Ohfrz.bd.mit Rt. (Folio) und Ogln.bd. (Komm.-Bd. in 8°.) in Ogln.-Kassette mit Rsch.
(Katnr: 42591)


Eins von 1000 num. Exemplaren auf Zerkall Bütten, gedruckt in der Offizin Haag-Drugulin in Leipzig. -Limited edition of 1000 numbered copies, Shakespeare's text is magnificently printed from the latest "Oxford Shakespeare" edition (under the general editorship of Stanley Wells) in a fine large folio, most attractively bound in green half-goatskin with marbled-paper sides. The introduction, commentary and appendix are all reserved to a separate specially-bound commentary volume so that the text-volume remains uncluttered and harmonious. Schönes Exemplar in der Originalkassette.

€ 280


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Balzac, Honore de:

Die Dreißig sehr drolligen und sehr kuriosen Geschichten genannt Contes Drolatiques des wiland Honoratus Sieur de Balzac. Zum erstenmal treu und trutzig verdeutscht... von dem Doctor Benno Rüttenauer.
München, Piper, 1908. XXI, 340 SS.; 3 Bll., 367 SS. Mit zahlreichen Bildern von Gustav Dore auf feinem Kanzleipapier. Opgmt.bde. mit vergold. Rücken- und Deckeltitel sowie Kopfgoldschnitt.
(Katnr: 42691)


Eins von 35 (ges. 1000) num. Exemplaren auf echt van Geldern Bütten abgezogen. - Exlibris a.d. Vorsatz und Vorsatzblatt, leider ist bei Band 1 das hintere Gelenk gebrochen, ansonsten sauberes Exemplar.

€ 280


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.
Ver Sacrum. (Jahrgang 1972). Neue Hefte für Kunst und Literatur. Hrsg. von Hilde Spiel, Otto Breicha und Georg Eisler. Redaktion von Hilde Spiel, Otto Breicha, ... Design: Hasso Tscholl und Gerri Zotter. Mit Textbeiträgen von Theodor Kramer, Hermann Kesten, Erich Fried, Peter Henisch Rene Char, Peter Gorsen u.a.
Wien, Jugend & Volk, 1972. 123 SS., 1 Bl. Mit zahlreichen Abbildungen im Text und auf Tafeln, mehrere davon in Farbe und 6 signierten Originalgraphiken. 4°. Okart. mit Orig.-Kassette.
(Katnr: 42725)


Nummer 10 von 99 hs. num. Exemplaren der Ausgabe B mit 6 von den Künstlern signierten und numerierten Originalgrafiken: Rudolf Schönwald: Radierungen, 1972; Bernhard Jäger: Farblithographie, 1972; Adolf Frohner: Bindungen, 1972; K. R. H. Sonderborg: Radierung, 1972 (mit Signaturstempel); Horst E. Kalinowski: Besace, 1972; Alfred Hrdlicka: Die Gefangenen, 1970. - Die Kassette nach einem Entwurf von Haimo Lauth, Ausführung von Anton Dölzer, Guß des Deckels (die Form eines Kanaldeckels): Gießerei Weiss. - Gut erhaltenes Exemplar der Vorzugsausgabe mit 6 Originalgraphiken.

€ 800


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Lirer, Thomas:

Schwäbische Chronik gedruckt von Konrad Dinckmut in Ulm am 12. Januar 1486. Faksimile der Ausgabe der Ausgabe 1486 mit einem Nachwort von Ernst Voullieme.
Potsdam, Müller & Co. Verlag, o.J (1923). 68 Bll., 4 Bll. Mit 23 kolorierten Holzschnitten. 4°. Ill.Pgmt.bd. im OSchuber.
(Katnr: 42937)


Nr. 6 von 30 (ges. 235) num. Exemplaren der Vorzugsausgabe in einem farbig illustrierten Ganzpergamentband von Heyne-Ballmüller, mit dessen Signaturstempel a.d. hinteren Einbanddeckel. Gedruckt auf Handbütten von J.W. Zanders. Der Druck wurde in der Kunstanstalt Richard Labisch, Berlin, der Druck des Nachwortes von der Offizin Poeschel & Trepte besorgt. Die Kolorierarbeiten wurden in den Werkstätten Hans Hoffer, Berlin ausgeführt. - Kleiner Braunfleck am hinteren Vorsatz, Schuber an den Ecken und Kanten berieben, ansonsten prachtvolles und sauberes Exemplar.

€ 450


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Hoppler. - Flaubert, Gustave:

Drei Erzählungen. (Ein schlichtes Herz. - Die Legende von St. Julian dem Gastfreundlichen. - Herodias). Deutsche Übertragung von Ludwig Wiolde.
Leipzig, Kurt Wolff, 1918. 154 SS., 2 Bll. Mit 14 Orig.-Lithographien von Alfred Hoppler, davon 8 ganzseitige auf Tafeln vom Künstler signiert sowie 6 Vignetten im Text. Gr. 8°. Oldr.bd. mit Deckel- und Rückenvergoldung, Innenkantenvergoldung und Kopfgoldschnitt.
(Katnr: 43898)


Eines von 100 nummerierten Exemplaren auf Bütten mit den vom Künstler signierten Lithographien. Druck der ganzs. Lithographien bei J. E. Wolfensberger, Zürich. - Ecken leicht bestoßen, Kanten etwas berieben, unteres Kapital minimal bestoßen.

€ 180


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Steiner-Prag. - Coster, Charles de (Karl):

Uilenspiegel und Lamme Goedzak. Ein fröhliches Buch, trotz Tod und Traenen. Erste deutsche Ausgabe von Albert Wesselski.
Leipzig, Wilhelm Heims, 1910. XIV, 421 SS. Einbandzeichnung, Titel und 4 handkolorierte Bildbeigaben von Hugo Steiner-Prag. Gr. 8°. Goldgeprägter Opgmt.bd. mit Kopfgoldschnitt.
(Katnr: 44293)


Eins von 300 num. Exemplaren auf handgeschöpftem Büttenpapier abgezogen. - Etwas locker im Bund, Einband leicht gebogen, Pergament etwas verfärbt, vorderes Gelenk am oberen Kapital angebrochen, Seite 304/05 am unteren Rand mit kleinem Braunfleck im Bug.

€ 88


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Guillaume de Lorris:

Der Roman von der Rose.
Wien und Prag, Museion - E. Strache Verlag, 1921. LVIII SS., 1 Bl., 1 Bl., XVI SS., 2 Bll. Mit 8 faksimilierten Farbtafeln. Folio. Opgmt.bd. mit Deckelillustration.
(Katnr: 44691)


Eins von 50 (ges. 200) num. Exemplaren der Vorzugsausgabe. - Erster Band der Abteilung: Erstausgaben und Neudrucke des "Museion", Veröffentlichungen der Nationalbibliothek in Wien. Die Übersetzung stammt von Heibnrich Fährmann und wurde von Joseph Gregor neu bearbeitet, den erläuternden Text schrieb Emil Winkler. Die Tafeln sind Wiedergaben aus der Handschrift der Nationalbibliothek, Codex 5292. - Einband minimal verstaubt, ansonsten sauberes Exemplar.

€ 240


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Homer:

Ilias - Odyssee. In deutscher Übersetzung von Johann Heinrich Voss. Herausgegeben von Hans Feigl. Mit einem Vorwort von Willy Pastor. 2 Bände.
Wien, Konegen, 1908. XX, 517 SS.; XIX, 422 SS. Mit zwei Bildtafeln und Buchschmuck von Rudolf Junk. Opgmt.bde. mit vergold. Rt. und Rückenvergoldung sowie Kopfgoldschnitt.
(Katnr: 45685)


Eine von 100 num. Exemplaren in Ganzpergament gebunden. - Schnitt von Band 1 minimal fleckig, Einbände und Vorsätze etwas verstaubt.

€ 150


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Goethe, Johann Wolfgang von:

Faust I und II. 2 Bände.
München, Hyperionverlag Hans von Weber, 1912. 198 SS., 1 Bl.; 275 SS. 4°. Sign. Opgmt.bde. mit Rsch., vergold. Deckeltitel und Kopfgoldschnitt.
(Katnr: 46002)


Rodenberg 414/415. - Schauer II, 60/61. - 1. Hyperion-Druck. - Eines von 550 numerierten Exemplaren. - . Gedruckt mit der Fleischmann-Antiqua auf Van Gelder-Bütten und von H. Fikentscher in Leipzig mit der Hand in Pergament gebunden. - Einband minimal verstaubt, ansonsten schönes und fleckenfreies Exemplar!

€ 600


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Schopenhauer, Adele:

Das Silhouettenbuch der Adele Schopenhauer. Als Faksimile herausgegeben von Hans Timotheus Kroeber.
Weimar, Kiepenheuer, 1913. 6 SS., 1 Bl. Mit 32 Scherenschnitten auf verschiedenfarbigen Papier, dazu (unpaginiert) die zugehörigen handschriftlichen Textfaksimiles Adele Schopenhauers . Quer-Kl.-8°. Kalbsledereinband mit Deckel- und Rückenvergoldung, Stehkantenvergolung und Goldschnitt mit OUmshlag und OSchuber.
(Katnr: 46299)


Vorzugsausgabe. 32 Scherenschnitte auf verschiedenfarbigen Tafeln, dazu (unpaginiert) die zugehörigen handschriftlichen Textfaksimiles Adele Schopenhauers und 6 S. Begleittext. Buntpapier-Vorsätze. O-Kalbsleder-Handeinband. - Impressum: "Dieser Faksimile-Druck wurde zu Weimar bei Dietsch & Brückner im Jahre 1913 hergestellt in einer einmaligen Auflage von 200 in der Presse numerierten Exemplaren. In den Werkstätten der Firma L. Sieken& Co., Leipzig, wurde diese Ausgabe mit der Hand gebunden. Die Nummer dieses Exemplares ist 27". Bei der Herstellung dieser Faksimileausgabe soll das Original verlorengegangen sein. Schutzumschlag leicht berieben, der OSchuber stärker bestoßen. der Lederband sehr schön erhalten!

€ 280


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Hiob. - Hauser, Otto (Übertr.):

Das Buch Hiob. In der Übertragung von Otto Hauser.
Berlin, Bard, 1909. 137 SS., 3 Bll. Mit Titelzeichnung und Einbandzeichnung von Karl Köster. Kl. 8°. Ill.Opgmt.bd. mit Kopfgoldschnitt.
(Katnr: 46375)


Eins von 50 num. Exemplaren auf van Gelder Bütten in handgearbeiteten Pergamentband. - Deckel leicht aufgebogen, ansonsten schönes Exemplar.

€ 120


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Miro.

Derriere le miroir. Nr. 150 - 151. Miro - Peintures sur cartons.
Paris, Maeght, 1965. 30 SS., 1 Bll. Mit 22 Original-Farblithographien (3 doppelblattgroße) von Joan Miro. Folio. Ill.Obrosch. mit OPd.-Decke und -Schuber.
(Katnr: 46522)


Cramer 102. - Mourlot 360-381. - Eins von 150 num. Exemplaren der Vorzugsausgabe auf Velin de Rives, im Druckvermerk von Joan Miro signiert. - Bibliotheksschildchen a.d. vord. Deckel des Schubers sowie Stempel a.d. Titelblatt verso, ansonsten sauberes Exemplar!

€ 4800


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Slevogt.

Das singende, springende Löweneckerchen.
Berlin, Cassirer, 1923. 13 SS., 1 Bl. Mit 12 Zeichnungen von Max Slevogt, in Holz geschnitten von O. Bangemann. 4°. Ill. Ohpgmt.
(Katnr: 46591)


Nr. 27 von 360 num. Exemplaren, von Max Slevogt im Impressum signiert. - Einband leicht verstaubt.

€ 180


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Dier. - Wieland, Christoph Martin:

Aspasia oder die platonische Liebe.
Wien, Heidrich, 1922. 30 Bll. Mit 4 signierten Originalradierungen von Erhard Amadeus Dier. Folio. Ohldr.
(Katnr: 46821)


Rodenberg 340,4; - Bilderlexikon II,300. - Eins von 350 num.Exemplaren auf Bütten dieses schönen Luxusdrucks, jede Radierung vom Künstler signiert. "Diers Arbeiten zeichnen sich sämtlich durch besondere Grazie, eine gewisse zärtliche Behutsamkeit und Feinheit aus" (Bilderlexikon). - Unteres Kapital niminal berieben, ansonsten sehr schönes Exemplar!

€ 180


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Kazantzakis, Nikos:

Odyssee. Ein modernes Epos. Übertragen in deutsche Verse von Gustav A. Conradi.
München, Desch, 1973. XVII, 769 SS., 1 Bl. Gr. 8°. Roter OLdr.bd. mit Rsch. und Kopfgoldschnitt im OSchuber.
(Katnr: 46834)


Eins von 100 num. Exemplaren in Ganzleder! - Sehr schönes Exemplar.

€ 120


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Baudelaire, Charles:

Don Juan in der Unterwelt. Aus dem Französischen von Wolfram Benda.
Bayreuth, Bear Press, 1989. 1 Bl. Mit 1 signierten und numerierten Original-Radierung (auf getöntem Roma Bütten) in 2 Abzügen von Eberhard Schlotter als Beilage und einem gefalt. Abzug gegenüber dem Text. 4°. Obrosch.
(Katnr: 46995)


Nr. 77 von 120 num. Exemplaren auf Bütten gedruckt, von Eberhard Schlotter im Impressum signiert. - Einblattdruck XVI der Bear Press Wolfram Benda in der Palatino-Kursiv. Fadengeheftete Büttenbroschur mit Deckeltitel. - Frisches Exemplar!

€ 120


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Kierkegaard, Sören:

Seine Tagebücher 1833 - 1855 im Auszug aus dem Dänischen von Hermann Gottsched.
Jena, Diederichs, 1905. 2 Bll., 200 SS. Mit 2 Porträts. Opgmt.bd. mit Kopfgoldschnitt.
(Katnr: 47074)


Eins von 30 num. Exemplaren der Vorzugsausgabe auf Büttenpapier. - Einband leicht fleckig.

€ 75


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Pongratz. - Breicha, Otto:

An und für sich zu Peter Pongratz.
Wien, 1972. 12 SS., 1 Bl. (lose Bogen). Mit vier signierten Originalradierungen von Peter Pongratz. Ill.Okart.
(Katnr: 47240)


Eins von 80 römisch numerierten Exemplaren mit vier signierten Radierungen des Künstlers. Der Einband ist eine zweifarbige Folienlithographie. - Sauberes Exemplar.

€ 120


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.



 

Startseite | Seitenanfang

Antiquariat Andreas Moser e.U. • Helferstorferstrasse 3, 1010 Wien, AT
Tel.: +43 (0)1 535 53 17 • office@antiquariat-moser.at
 

Antiquariat Wien

Andreas Moser

Aus unserem Online-Katalog:

Katalog Index Seite drucken
Alle Artikel finden Sie auch im ZVAB (Zentrales Verzeichnis Antiquarischer Bücher) Das ZVAB ist weltweit das größte Online-Antiquariat für deutschsprachige Titel.