Katalog-Onlinesuche:

 

Antiquariat Andreas Moser e.U.

• Helferstorferstrasse 3, 1010 Wien, AT • Tel.: +43 (0)1 535 53 17 • office@antiquariat-moser.at
 
 

Online Katalog!

Werte Kunden und Geschäftspartner,
Wir haben vom 22.01.2018 – 30.01.2018 geschlossen.

Online Bestellungen werden anschließend umgehend bearbeitet.
Mit freundlichen Grüßen, Andreas Moser
ACHTUNG: die meisten Bücher befinden sich nicht bei uns im Haus. Falls Sie einen Titel besichtigen wollen, bitte rufen Sie uns vorher an (01-535 53 17), oder schicken uns ein E-Mail. Danke.

Mikroskopie

Jäger, Gustav:

Die Wunder der Unsichtbaren Welt enthüllt durch das Mikroskop. Eine populäre Darstellung der durch das Mikroskop erlangten Aufschlüsse über die Geheimnisse der Natur. 2. Aufl.
Berlin, Hempel, 1868. VIII, 832 SS. Mit 1 farbig lithogr. Titelbild und 376 Abbildungen in Holzschnitt. Ogln.
(Katnr: 19459)


Oberer und unterer Rand mit kleinem Wasserrand, stellenweise etwas braunfleckig, ansonsten ordentliches Exemplar.

€ 88


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Reitz, Adolf:

Apparate und Arbeitsmethoden der Bakteriologie. Band 1: Allgemeine Vorschriften, Einrichtung der Arbeitsräume, Kulturverfahren, Färbeverfahren, Bestimmungstabellen.
Stuttgart, Frankh, 1914. 95 SS., 2 Bll. Mit 77 Textabbildungen. Neuerer Ln.bd.
(Katnr: 16594)


Nur Band 1 (von 2).

€ 15


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Willkomm, Moritz:

Das Wunder des Mikroskops oder die Welt im kleinsten Raume. Für Freunde der Natur und mit Berücksichtigung der studirenden Jugend bearbeitet. 2. sehr verm. Aufl.
Leipzig, Spamer, 1861. VIII, 287 SS. Mit über 1000 in den Text gedruckten Darstellungen auf 190 Illustrationen, einem Titelbilde, Frontispice u.s.w. Hln.d.Zt.
(Katnr: 4442)


Kanten etwas bestoßen, vereinzelt braunfleckig.

€ 75


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Quekett, John:

Praktisches Handbuch der Mikroskopie. Darstellung der Einrichtung, sowie practische Anleitung zur Aufstellung, Behandlung und zum Gebrauche des Mikroskopes, - zum Präpariren und zur Untersuchung von Stoffen aus dem Thier-, Pflanzen- und Mineralreiche und der daraus dargestellten Producte. Für Naturforscher, Aerzte, Techniker und für jeden anderen Gebildeten. Mit anderweitigen guten Hülfmitteln deutsch bearbeitet von Carl Hartmann.
Weimar, Voigt, 1850. 2 Bll., XIV, 688 SS., 2 Bll. Mit 25 lithographierten Falttafeln. Interimsbroschur d.Zt.
(Katnr: 28507)


Erste deutsche Ausgabe des umfassendsten und detailreichsten Standardwerkes der Zeit zur Mikroskopie. Beschrieben werden mehrere Mikroskope der Firmen Schieck, Pistor und Hirschmann in Berlin, Merz in München, Plössl in Wien sowie Oberhäuser, Lerebours und Chevalier in Paris u.a. Die Tafeln zeigen verschiedene Mikroskope, Zusatzgeräte, Pflanzen etc. - Durchgehend leicht stockfleckig, der blaue Interimsumschlag eingerissen und stark fleckig, zahlreiche Eselsohren, jedoch unbeschnittenes Exemplar.

€ 240


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Willkomm, Moritz:

Das Wunder des Mikroskops oder die Welt im kleinsten Raume. Für Freunde der Natur und mit Berücksichtigung der studirenden Jugend geschildert. Bearbeitet von H. Trautsch und H. Schlesinger. 7. Aufl.
Leipzig, Spamer, 1902. VI, 361 SS., 1 Bl. Mit 464 Illustrationen. Ill.Ogln.
(Katnr: 26875)


Kleiner Stempel a.d. Titelblatt, Gelenk an den Kapitalen bestoßen, Kanten berieben, Einband etwas verstaubt.

€ 58


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Stempell, Walter:

Leitfaden für das mikrosopisch-zoologische Praktikum. 2. verm. u. verb. Aufl.
Jena, G. Fischer, 1919. 1 Bl., III SS., 105 SS., 1 Bl. Mit 86 Abbildungen im Text. Gr. 8°. Ohln.
(Katnr: 35636)


Stempel a.d. Vorsatz- und Titelblatt, Vorsätze leicht stockfleckig, kleines Bibliotheksschildchen a.d. vord. Einbanddeckel.

€ 13


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Jäger, Gustav:

Die Wunder der Unsichtbaren Welt enthüllt durch das Mikroskop. Eine populäre Darstellung der durch das Mikroskop erlangten Aufschlüsse über die Geheimnisse der Natur.
Berlin, Hempel, 1867. VIII SS., 2 Bll., , 832 SS. Mit 1 farbig lithogr. Titelbild und 376 Abbildungen in Holzschnitt. Hldr.bd.d.Zt. mit Rsch.
(Katnr: 36965)


Erste Ausgabe. - Stempel a.d. Titelblatt und dem Titelbild verso, durchgehend stockfleckig, Einband rundum leicht bestoßen, Rücken stärker berieben, kleines Papierschildchen a.d. Rücken und dem vord. Einbanddeckel.

€ 88


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Hager, Hermann:

Das Mikroskop uns seine Anwendung. Handbuch der praktischen Mikroskopie und Anleitung zu mikroskopischen Untersuchungen. Unter Mitarbeit von O. Appel, G. Brandes und E.K. Wolff, neu herausgegeben von Friedrich Tobler. 13. umgearb. Aufl.
Berlin, Springer, 1925. IX, 373 SS., 2 Bll. Mit 482 Abbildungen im Text. Ogln.
(Katnr: 41710)


€ 28


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Kofler, Ludwig und Adelheid:

Mikroskopische Methoden in der Mikrochemie. Unter Mitarbeit von Adolf Mayrhofer.
Wien, Haim, 1936. VI, 134 SS. Mit 21 Abbildungen im Text und 12 Tafeln. Gr. 8°. Ogln.
(Katnr: 41709)


Sauberes Exemplar.

€ 25


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Niemann, G.:

Das Mikroskop und seine Benutzung bei pflanzenanatomischen Untersuchungen. Eine erste Einführung in die mikroskopische Technik, zugleich eine Erläuterung zu den Pflanzenanatomischen Tafeln von Niemann und Sternstein. 3. Aufl.
Magdeburg, Creutz, 1927. VIII, 104 SS. Mit 40 Textabbildungen. Okart.
(Katnr: 41712)


€ 17


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Stehli, Georg:

Das Mikrotom und die Mikrotomtechnik. Eine Einführung in die Praxis der Mikrotomie.
Stuttgart, Franckh, 1913. 72 SS. Mit 63 Textabbildungen. Gr. 8°. Hln.bd.d.Zt.
(Katnr: 41715)


Beigebunden: Leiß, C und H. Schneiderhöhn: Apparate und Arbeitsmethoden zur mikroskopischen Untersuchung kristallisierter Körper. Mit 115 Textabbildungen, Stuttgart, Franckh, 1914. 94 SS., 1 Bl. Nachgebunden: Heimstädt, O.: Apparate und Arbeitsmethoden der Ultramikroskopie und Dunkelfeldbeleuchtung. Mit besonderer Berücksichtigung der Spiegelkondensoren. Mit 71 Textabbildungen, Stuttgart, Franckh, 1915. 72 SS.

€ 32


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Citteret, P.H. van:

Het Microscoop. Tweede Druk.
Gorinchem, Noorduijn en Zoon, 1947. 117 SS. Mit 59 Textillustrationen. Obrosch.
(Katnr: 48998)


Exlibris a.d. Vortitelblatt, Umaschlag minimal fleckig.

€ 15


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Leitz - Wetzlar.

Mikroskope und Nebenapparate. Ernst Leitz - Optische Werkstätte Wetzlar. Verkaufskatalog Nr. 39.
Berlin und Wetzlar, Eigenverlag, 1900. 96 SS. Mit zahlreichen Abbildungen von Mikroskopen und Nebenapparaten. Ogln.
(Katnr: 48961)


Mit mehreren handschriftlichen Einträgen von alter Hand, Namenszug und Exlibris a.d. Vorsatzblatt.

€ 88


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Messter-Berlin.

Special - Preisliste Nr. 35 über Mikroskope für wissenschaftliche Zwecke. Polarisations Apparate - Nebenapparate. Mikroskopisches Institut Ed. Messter, Berlin, NW, Schiffbauerdamm 18 (Mikroskopische Abtheilung).
Berlin, o.J. (um 1903). 88 SS. Mit mehreren, teils doppels. Abbildungen. Quer 8°. Ill.Opbd.
(Katnr: 49073)


Eduard Colmar Messter (1840 - 1913) eröffnete bereits 1859 eine Werkstätte in Berlin, die sich durch die Fertigung hochwertiger Brillengläser schnell einen Namen machte. Sein erstes Ladengeschäft eröffnete Messter 1868 in der Friedrichstr. 99. Mit der Einführung der Fleischbeschau erhöhte Messter die Produktion der Trichinenmikroskope und kurze Zeit später der höherwertigen Bakterienmikroskope. 1892 übernimmt der Sohn Oskar den Betrieb, der kurze Zeit später durch die Entwicklung des ersten Kinoprojektors Weltruhm erlangte. - Ecken und Kapitale etwas bestoßen.

€ 150


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Reichert - Wien.

Mikroskope. - Verkaufskatalog Nr. 18 der Firma C. Reichert, Wien, VIII, Bennogasse 26. - Mikroskope 1892.
Wien, Selbstverlag, 1892. 65 SS. Mit einer Holzstichansicht der Werkstätte sowie zahlreichen, meist ganzsseitigen Abbildungen von Mikroskopen und Nebenapparaten. Gr. 8°. Ogln.
(Katnr: 49072)


1876 gründete Carl Reichert in der Josefstadt eine optisch-mechanische Werkstätte in der Mikroskope und ähnliche Instrumente erzeugt wurden. Im Jahr 1900 übersiedelte die Produktion der Optischen Werke C. Reichert in ein Fabriksgebäude in Hernals. 1951 war der Mitarbeiter-Stand auf 600 Beschäftigte angewachsen und "Reichert" konnte das 225.000ste Mikroskop an Sir Alexander Fleming überreichen. 1957 ging das 250.000ste Mikroskop an Dr. Albert Schweitzer, ein Dankschreiben des großen Arztes ist in der Sonder-Ausstellung im Bezirksmuseum Hernals zu sehen. - Vereinzelt leicht fingerfleckig, ansonsten schöne Firmenschrift.

€ 120


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Schacht, Hermann:

Le microscope et son application speciale a l´etude de l´anatomie vegetale. Traduction Francaise publee d´apres la 3. edition Allemande par M. Jules Dalimier.
Berlin und Paris, Otto Mueller und F. Savy, 1865. XX, 258 SS., 1 Bl. Mit 110 Textillustrationen und 2 lithogr. Falttafeln. Hln.bd.d.Zt.
(Katnr: 49071)


Exlibris a.d. Vorsatz, Stempel a.d. Vortitel und Titelblatt, obere Ecken am Beginn etwas wasserfleckig, leicht gebräunt.

€ 78


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Zeiss - Jena.

Special - Catalog über Apparate für Mikrophotographie. Carl Zeiss, optische Werkstätte, Jena. Mit einer Einleitung von Roderich Zeiss.
Jena, Selbstverlag, 1888. 2 Bll., 52 SS., 2 Bll. Mit einigen Textillustrationen und 16 Bildtafeln. Folio. Ohln. mit Deckeltitel.
(Katnr: 49074)


I.: Beschreibung und Gebrauchsanweisung des neuen Apparates für Mikrophotographie. - II.: Bezugsbedingungen und Preise des vorstehend beschriebenen neuen Apparates für Mikrophotographie sowie der kleinen mikrophotographischen Camera nach Francotte. 11 Tafeln zeigen mikroskopische Abbildungen, Tafeln 12 bis 16 mikrophotographische Apparate. - Etwas locker om bund, Ecken bestoßen, Kanten berieben, Einband fleckig.

€ 250


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.
 

Startseite | Seitenanfang

Antiquariat Andreas Moser e.U. • Helferstorferstrasse 3, 1010 Wien, AT
Tel.: +43 (0)1 535 53 17 • office@antiquariat-moser.at
 

Antiquariat Wien

Andreas Moser

Aus unserem Online-Katalog:

Katalog Index Seite drucken
Alle Artikel finden Sie auch im ZVAB (Zentrales Verzeichnis Antiquarischer Bücher) Das ZVAB ist weltweit das größte Online-Antiquariat für deutschsprachige Titel.